Menü
Anmelden
Mehr Bilder So schrill ist die Oper „Le Grand Macabre“ in Schwerin
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
13:53 24.09.2021

So schrill ist die Oper „Le Grand Macabre“ in Schwerin

1-3 9 Bilder

Schauspieler, Sänger und Publikum drehen sich in der Oper „Le Grand Macabre“ am Mecklenburgischen Staatstheater auf der Drehbühne. Die Oper von György Ligeti hat unter der Regie von Martin G. Berger am 25. September 2021 Premiere. Mit fünf Premieren startet das Theater am Wochenende in die neue Spielzeit.

Quelle: Jens Büttner

Brian Davis als Comic-Figur Nekrotzar spielt in der Oper „Le Grand Macabre“ am Mecklenburgischen Staatstheater. Die Oper von György Ligeti hat unter der Regie von Martin G. Berger am 25. September 2021 Premiere. Mit fünf Premieren startet das Theater am Wochenende in die neue Spielzeit.

Quelle: Jens Büttner

Kampfszene: Martin Gerke (oben) als junger Nekrotzar und Markus Sung-Keun Park (unten) als Piet vom Fass spielen in der Oper „Le Grand Macabre“ am Mecklenburgischen Staatstheater. Die Oper von György Ligeti hat unter der Regie von Martin G. Berger am 25. September 2021 Premiere. Mit fünf Premieren startet das Theater am Wochenende in die neue Spielzeit.

Quelle: Jens Büttner
1-3 9 Bilder