Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Bilder Geheimnisvolles Wandbild in der Heiligen-Geist-Kirche
Mehr Bilder Geheimnisvolles Wandbild in der Heiligen-Geist-Kirche
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
10:12 27.05.2018
An der Seitenwand der Heiligen-Geist-Kirche befindet sich ein rätselhafte Buchstabenfeld, das bei der Restaurierung von 1964 bis 1978 entdeckt wurde.
An der Seitenwand der Heiligen-Geist-Kirche befindet sich ein rätselhafte Buchstabenfeld, das bei der Restaurierung von 1964 bis 1978 entdeckt wurde. Quelle: Helmut Kuzina
Anzeige
Wismar

Immer wieder stehen Kirchenbesucher vor dem mysteriösen Buchstabenfeld und versuchen es zu entziffern. Die Lösung: In den 99 Feldern des Freskos steht „DEO GRACIAS“. Begonnen am D in der Mitte des Feldes, lässt sich in den verschiedenen Richtungen diese DEO-GRACIAS-Zeile immer wieder verfolgen. Experten haben herausgefunden, dass der Text 504-mal zu lesen sein soll. Der geschichtliche Hintergrund: Das lateinische Wort „Deo gracias“ stammt aus einem klösterlichen Dankgebet und lautet übersetzt: "Lasst uns Gott danksagen".

Helmut Kuzina

Mehr zum Thema
Bilder Altenkirchen - Trockene Erde

Corinna Schaak aus Altenkirchen

23.05.2018
Bilder Altenkirchen - Reif für die Ernte

Corinna Schaak aus Altenkirchen

23.05.2018
Bilder Forstinning - Kreideküste

Martin Millahn aus Forstinning

24.05.2018