Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Deine Tierwelt Promis fahren mit Huskys über die Insel
Mehr Deine Tierwelt Promis fahren mit Huskys über die Insel
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
Jetzt kostenlos Testen Zur Anmeldung
06:00 09.03.2017
Veranstalter Till Demtroeder freut sich am Strand der Kaiserbäder auf mehr als 300 Huskys und 40 Prominente aus dem TV- und Filmgeschäft. Quelle: Hannes Ewert
Anzeige
Heringsdorf

Mehr als 40 Prominente aus dem TV- und Filmgeschäft werden am Wochenende bei der zweiten Auflage von Baltic Lights, dem nördlichsten Schlittenhunderennen Deutschlands, in Heringsdorf auf Usedom erwartet. 300 Huskys stehen bereit, die Promis auf einem eigens dafür gebauten Wagen zu ziehen. „Die Strecke verläuft zwischen Heringsdorf und Ahlbeck. Start und Ziel ist an der Heringsdorfer Seebrücke“, sagt Veranstalter und Schauspieler Till Demtroeder.

Die Zuschauer können das Spektakel am Sonnabend ab 10.30 Uhr an der Seebrücke verfolgen. Am Abend soll am Strand ein Leuchtfeuer gezündet werden. Am Sonntag gehen die Musher auf die Strecke, die Promis schauen dabei nur zu.

Hannes Ewert

Mehr zum Thema

Regionalligist feiert beim 2:0 gegen den FC Oberlausitz ersten Rückrundensieg

06.03.2017

Die Nachfrage nach Urlaub in Griechenland boomt. Tunesien und Ägypten erholen sich allmählich. Nach dem schwierigen Jahr 2016 kann sich die Tourismusbranche derzeit über gute Nachrichten freuen.

07.03.2017

In Westaustralien wächst eine der schönsten Perlen der Welt. Denn durch die extreme Ebbe werden die Muscheln riesig. Es entstehen nicht nur wunderbare Schmuckstücke. Touristen können sich auch an einem besonderen Naturschauspiel erfreuen - der Strickleiter zum Mond.

07.03.2017