Menü
Anmelden
Wetter wolkig
9°/ 6° wolkig
Mehr Digitale Schule

Digitale Schule

Was ist an meiner Schule los? Was machen meine Mitschüler und Lehrer? Und was ist sonst noch wichtig in der Welt?

Die OZ versorgt mit dem Projekt „Digitale Schule“ 75.000 Schülerinnen und Schüler in MV mit den neuesten Nachrichten aus ihrem Ort. Doch nicht nur Journalisten schreiben hier - auch Schüler können ihre Geschichten veröffentlichen.

Um Schülern und Lehrern in Zeiten der Corona-Krise weiter zur Seite zu stehen, verlängert die OSTSEE-ZEITUNG die Digital-Abo Zugänge im Rahmen des Projektes „Digitale Schule“ bis ins kommende Jahr. Das Angebot ist weiterhin für alle Teilnehmer kostenlos.

21.12.2020

Jetzt ist wieder Euer Können gefragt: Wisst ihr, welcher Fluss der längste innerhalb MVs ist oder welche Pflanze für Ruhm und Sieg steht? Nehmt an unserem letzten Schulquiz teil und gewinnt mit etwas Glück einen Amazon-Gutschein im Wert von 50 Euro.

Löse hier deinen Zugangscode (siehe Infoschreiben) ein und lege dir einen Benutzernamen deiner Wahl an. Mit deinen Daten kann das Digital-Abo aktiviert werden. 

Was unterscheidet glaubwürdige Nachrichten und Fake-News? Wie können Lehrer ihren Schülern zeitgemäß Medienkompetenz vermitteln? Antworten auf diese Fragen gibt MADS – das steht für Medien an der Schule. Unser medienpädagogisches Projekt, mit dem Schüler den Durchblick behalten.

Alle Artikel

Der Eisbär lebt in einer der kältesten Regionen der Erde. Dass er dennoch nicht erfriert, hat mehrere Gründe. Der Physik-Referendar Toni Siewert aus Malchow (Mecklenburgische Seenplatte) erklärt, weshalb das so ist und was die Tiere besonders macht.

25.03.2021

Der Präsenzunterricht in Mecklenburg-Vorpommern soll in den kommenden Wochen ausgedehnt werden. Ursprünglich war geplant, dass Schüler der höheren Klassen ab dem 22. März an die Schulen zurückkehren können. Jetzt wurde der Termin vorgezogen. Dazu gibt es umfangreiche Schutzmaßnahmen. Nur ein Landkreis profitiert nicht.

13.03.2021

Zwei Schülerinnen aus Greifswald haben keine Lust mehr auf den Distanzunterricht. Das haben sie auch Ministerpräsidentin Schwesig (SPD) in Briefen klar gemacht. Zumindest eine von ihnen hat jetzt eine Antwort erhalten.

10.03.2021

Es gibt Lebewesen, die können leuchten, so wie die bekannten Glühwürmchen . Doch wozu und wie stellen sie das an? Das erklärt der Physik-Student und angehende Lehrer von der Uni Rostock in der Rubrik „Eine Minute Physik“.

04.03.2021

Gert Mengel, Leiter der Rostocker Don-Bosco-Schule, hat festgestellt, dass die Schule in ihrem bisherigen Zustand nicht krisensicher war. Die Corona-Pandemie sei eine unerwartete Chance, Schule neu zu denken und für die Zukunft aufzustellen. Was ihm dabei wichtig ist und wo Digitalisierung ihre Grenzen hat.

03.03.2021

In den Landkreisen Rostock und Vorpommern-Rügen sowie in der Stadt Rostock gehen die Kinder von Klasse eins bis sechs von diesem Mittwoch an wieder regulär in die Schule. Schüler und Lehrer freuen sich über ein Stück Normalität. Alle haben anstregende Wochen hinter sich.

24.02.2021

Um mehr Raum für Präsenzunterricht zu haben, schlägt eine Initiative aus Bayern vor, derzeit geschlossene Veranstaltungsräume, Hotels und Herbergen zur Verfügung zu stellen. So würden nicht nur die Schulen, sondern auch die Betreiber der Räume profitieren. Eine Idee auch für MV? Die OZ hat nachgefragt.

17.02.2021

Geht es nach Ministerpräsidentin Manuela Schwesig (SPD) soll langsam wieder Normalität in die Schulen von MV einkehren. Nach den Winterferien starten zunächst die sechsten Klassen wieder mit dem Regelunterricht, deren Städte und Kreise unter einer Inzidenz von 50 liegen. Doch was sagen die Schüler zur aktuellen Situation? In Neukloster herrscht Verständnis.

25.02.2021

Trotz Mehraufwands für die Schulen – die meisten Zeugnisse dürften am heutigen Freitag (5.2.) pünktlich in den Briefkästen landen. Vorausgegangen ist ein Kraftakt an vielen Einrichtungen. Simone Oldenburg (Linke) kritisiert, dass die Schulen auf den Portokosten sitzen bleiben, sei eine „Unverfrorenheit“. Das Land sollte einspringen.

05.02.2021

Lehrer, Schüler und Eltern in MV schätzen das Lernen im Corona-Lockdown als ungenügend ein. Diese Ergebnisse der Umfrage zum Distanzunterricht sorgen für heftige Reaktionen: Die Linke im Landtag spricht von „Stückwerk“ der Bildungspolitik, die CDU fordert einen runden Tisch. Ministerin Bettina Martin (SPD) steht unter Druck.

03.02.2021

Eine Umfrage bringt ans Licht: Im Corona-Lockdown sind die Bedingungen beim Distanzunterricht für alle Beteiligten ungenügend. Es fehlen Endgeräte, Schüler fühlen sich überlastet, Eltern sind besorgt. Viele Lehrer geben an: So können Lernziele nicht erreicht werden. Die Ergebnisse im Überblick.

03.02.2021

Nico Jahnke ist Stadtvertreter in Strasburg und AfD-Mitglied. Zwei zentrale Ereignisse führten ihn zur Partei. Der 23-Jährige ist Teil einer OZ-Serie über junge Politiker aus Mecklenburg-Vorpommern.

29.01.2021

Fülle hier das Autorenformular mit deinem Text und den wichtigsten Daten aus. Deine Geschichte landet direkt in der Redaktion, wird von uns geprüft und dann veröffentlicht.