Menü
Anmelden
Wetter wolkig
17°/ 10° wolkig
Mehr Gesundheit

Gesundheit

Mit der Zimmerhortensie dem Stress entgegenwirken und ein verbessertes Raumklima im Frühling genießen.

15.05.2019

Fotostrecken - Alle Bildergalerien

Auf einen Blick: Alle Fotos und Impressionen haben wir in unseren Bildergalerien für Sie zusammengestellt.

Gesundheit

OZ-Serie „Achtung, vorsorgen!“ - Der enterbte Schwiegersohn

Wenn es ums Geld geht, hört die Freundschaft auf. In der Praxis ist es möglich, dass mehrere Testamente nebeneinander gelten. Was Sie bei der Nachlassgestaltung beachten sollten.

24.04.2019
Gesundheit

OZ-Serie „Achtung, vorsorgen!“ - Mit Bewegung und Musik der Demenz vorbeugen

Vor allem 60- bis 77-Jährige erkranken durch falschen Lebenswandel an Demenz. Greifswalder Forscher starteten Vorsorge-Studie. Warum der Stralsunder Günter Berner nun anders isst.

24.04.2019

Mit der richtigen Ernährung und einem gezielten Stoffwechsel-Training verbessern sich Blutzucker- und Blutdruck-Regulation. Schon in wenigen Wochen können häufig Medikamente reduziert oder ganz abgesetzt werden. 

Zucker ist heute ein wesentlicher Bestandteil unseres Speiseplans – auch wenn uns das manchmal gar nicht so bewusst ist

27.02.2019

Videos - Alle Videos

Videos aus Rostock und der Region finden Sie im OZ-Video-Center. Darüber hinaus gibt es hier aktuelle Videos zu Nachrichten aus Deutschland und der Welt.

Rund 30 Prozent der Deutschen leiden mindestens einmal im Monat an Magen-Darm-Beschwerden*. Als Auslöser werden oft ungesunde und ungewohnte Lebensmittel sowie Stress vermutet.

21.01.2019

„Wir bewahren jetzt ein bis zwei Stralsunder und Rüganer im Monat zusätzlich vor dem Tod beziehungsweise vor der schweren Pflegebedürftigkeit“, sagt Prof. Dr. med. Jörn Peter Sieb, Chefarzt der Neurologie im Helios Hanseklinikum Stralsund und bezieht sich dabei auf die Leistungen der Stroke Unit in seiner Fachabteilung.

16.03.2018

Praktische Tipps der DAK-Gesundheit bei seelischer und körperlicher Belastung. Zu Hause alt werden und gut versorgt sein – das ist das Ziel vieler Menschen in Rostock. Mit einem speziellen Kurs unterstützt die DAK-Gesundheit gemeinsam mit dem DRK Rostock diejenigen, die sich im heimischen Umfeld um Pflegebedürftige kümmern.

10.10.2017