Menü
Anmelden
Wetter Sprühregen
5°/ 3° Sprühregen
Mehr Gesundheit

Gesundheit

Eine Laborantin sortiert im Institut für Virologie an der Charité Berlin Mitte, in dem Untersuchungen zum Coronavirus laufen, Proben.

Sofort nach der Entzifferung der Erbgutsequenz des neuartigen Coronavirus in China machten sich Labore weltweit daran, entsprechende Tests zu entwickeln. Das Ziel: Den Erreger in Proben von Patienten möglichst sicher nachweisen. Ein Virologe erklärt das Testverfahren.

10:29 Uhr
Anzeige

Das Coronavirus breitet sich weiter aus. Trotzdem sieht die WHO noch keine Notwendigkeit, einen Notstand auszurufen. In China werden derweil immer mehr Städte in der betroffenen Provinz Hubei abgeriegelt.

24.01.2020

Fotostrecken - Alle Bildergalerien

Auf einen Blick: Alle Fotos und Impressionen haben wir in unseren Bildergalerien für Sie zusammengestellt.

Ecstasy dürfte den meisten eher als illegale Partydroge bekannt sein. Doch Therapeuten aus Israel und den USA testen den Wirkstoff MDMA derzeit an Trauma-Patienten. Auch deutsche Ärzte sprechen bei den Studien von einem vielversprechenden Ansatz.

24.01.2020

Erst heute wurde die komplette chinesische Metropole Wuhan mit elf Millionen Einwohnern abgeriegelt. Nun tauchen auch in Europa die ersten Verdachtsfälle auf den Coronavirus auf. Alle Betroffenen haben sich innerhalb der letzten 14 Tage in Wuhan aufgehalten.

24.01.2020

Die ansteckende Lungenkrankheit aus China breitet sich weiter aus. Erste Fälle sind nun auch außerhalb Chinas aufgetaucht. Auch die deutschen Flughäfen wappnen sich für den Ernstfall und sind in Alarmbereitschaft. Im Verdachtsfall sollen einzelne Maschinen sogar umgeleitet werden.

23.01.2020
Anzeige

Kinder verbringen zu viel Zeit mit Smartphone, Konsole und Tablet, warnen Mediziner. Die dramatischen Folgen laut einer Meinungsumfrage: sozialer Rückzug, Gesundheitsprobleme, Entwicklungsdefizite. Was sollten Eltern also tun?

23.01.2020

Abo-Shop - Abo bestellen

Ob in gedruckter Form morgens im Briefkasten oder digital als E-Paper am Bildschirm: Die Ostsee-Zeitung bietet eine Vielzahl unterschiedlicher Abo-Angebote.

In Deutschland ist eine Grippewelle losgerollt. Mehrere tausend Fälle sind bekannt, einige von ihnen tödlich. Das Wetter könnte Schuld an den vermehrten Krankheitsfällen sein, Schutzimpfungen sind nicht immer zuverlässig.

23.01.2020

Seit Dezember ist eine neue Lungenkrankheit in China im Umlauf. Immer mehr Menschen werden auf Grippesymptome getestet. Inzwischen wurde das Virus bei 571 Patienten nachgewiesen.

23.01.2020

Seit Dezember ist in China eine neuartige Lungenkrankheit ausgebrochen. Viele Menschen fürchten eine Ausbreitung der Krankheit. Die Weltgesundheitsorganisation WHO sieht das Risiko für eine Ausbreitung nach Europa gering und spricht keine internationale Notlage aus.

23.01.2020

Wuhan stellt vorerst ihren abgehenden Flug- und Zugverkehr ein. Der Grund ist der Ausbruch des neuartigen Coronavirus in der chinesischen Millionenstadt. Sie rief Bewohner zudem auf, die Stadt nur unter besonderen Umständen zu verlassen.

22.01.2020
Anzeige