Menü
Anmelden
Wetter heiter
4°/ 1° heiter
Mehr Gesundheit

Gesundheit

Ist ein Großteil der Menschen immun gegen Sars-CoV-2, wird das Virus wahrscheinlich endemisch und verbreitet sich größtenteils nur noch über Kinder ohne Immunschutz.

Ist Optimismus berechtigt, dass die akute Corona-Krise bald vorbei ist? Intensivmediziner in Deutschland und Kanzleramtschef Helge Braun rechnen mit erster sichtbarer Entspannung in diesem Sommer. Die Weltgesundheitsorganisation sieht 2021 hingegen noch ganz im Zeichen der Pandemie. Und Virologen und Infektiologen gehen davon aus, dass Corona nie ganz verschwinden wird - aber seinen Schrecken verliert.

16:25 Uhr
Anzeige

In einem Tiroler Bezirk wird ein Großexperiment zum Biontech-Impfstoff ausgerollt. Weil dort ein Hotspot der südafrikanischen Variante besteht, hoffen Forscher mit Massenimpfungen auf aussagekräftige Daten zur Schutzwirkung. Sollte diese womöglich geringer ausfallen, müssten Impfstoff-Hersteller das Mittel anpassen.

05.03.2021

Videos - Alle Videos

Videos aus Rostock und der Region finden Sie im OZ-Video-Center. Darüber hinaus gibt es hier aktuelle Videos zu Nachrichten aus Deutschland und der Welt.

Die Hirnentzündung FSME wird oftmals von Zecken übertragen. Fünf weitere Regionen in Deutschland gelten nun als FSME-Risikogebiete. Sie liegen in Sachsen-Anhalt, Bayern, Hessen, Sachsen und Thüringen.

05.03.2021

Obwohl er nachweislich vor Covid-19 schützt, liegt er an vielen Orten bisher ungenutzt im Kühlschrank. Der Impfstoff von Astrazeneca hat ein Imageproblem. Ein führender Vertreter des Konzerns hat eine Vermutung, wie es dazu kommen konnte.

05.03.2021

Bund und Länder erhoffen sich durch den Einsatz von massenhaft Corona-Selbsttests, die Kontrolle über das Infektionsgeschehen zu halten – trotz erster Lockerungen und Virusvarianten. Wann werden die Stäbchen nun wirklich zum Einsatz kommen, welche Arten gibt es und wie viel kostet der Selbsttest im Discounter?

05.03.2021
Anzeige

Der Impfstoff von Astrazeneca sei genauso gut wie die Vakzine von Biontech/Pfizer und Moderna. Zu diesem Ergebnis kommt das für die Sicherheit von Impfstoffen zuständige Paul-Ehrlich-Institut (PEI). Für die höhere Melderate unerwünschter Reaktionen bei Astrazeneca liefert das Institut eine Erklärung.

05.03.2021

Fotostrecken - Alle Bildergalerien

Auf einen Blick: Alle Fotos und Impressionen haben wir in unseren Bildergalerien für Sie zusammengestellt.

Binnen eines Tages haben die Gesundheitsämter dem Robert-Koch-Institut (RKI) 10.580 Corona-Neuinfektionen gemeldet. Die bundesweite Sieben-Tage-Inzidenz liegt etwas höher als am Vortag. Auch der R-Wert steigt leicht.

05.03.2021

Die Zahl freier Betten auf Intensivstationen in Deutschland ist seit Beginn des Jahres 2021 in etwa konstant geblieben. Das geht aus Zahlen der Deutschen Interdisziplinären Vereinigung für Intensiv- und Notfallmedizin (Divi) hervor. Die Betten belegen aber nicht nur Covid-10-Patienten.

05.03.2021

Bund und Länder wollen beim Impfen in der Corona-Pandemie das Tempo erhöhen. Auch das Präparat von Astrazeneca soll dafür deutlich häufiger verabreicht werden. Das Paul-Ehrlich-Institut untermauert in seinem aktuellen Sicherheitsbericht die Wirksamkeit des Vakzins.

04.03.2021

Die Kritik an den Corona-Maßnahmen in Deutschland wächst. Trotzdem hält noch knapp die Hälfte der Bürger die Regeln für angemessen, wie eine aktuelle Umfrage zeigt. Vor allem regional geltende Maßnahmen stoßen auf Zustimmung.

04.03.2021
Anzeige