Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Gesundheit Ergänzende unabhängige Teilhabeberatung (EUTB)
Mehr Gesundheit Ergänzende unabhängige Teilhabeberatung (EUTB)
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
17:37 22.02.2019

Unser Berater-Team steht Menschen mit Behinderung sowie deren Angehörigen unabhängig von der Art ihrer Beeinträchtigung bei einer Vielzahl von Fragen unterstützend zur Seite. Wir möchten Anlaufstelle sein für alle Menschen, die auf irgendeine Weise mit diesem Thema in Berührung gekommen sind und ein paar mehr Informationen brauchen.

Wir betrachten uns als Orientierungshilfe, wenn es darum geht, Möglichkeiten, die beispielsweise in Zusammenhang mit Leistungen der ambulanten Pflege stehen, für ihre persönlichen Bedürfnisse anzupassen, oder ob es Alternativen gibt. Wir helfen beim Ausfüllen von Anträgen für die unterschiedlichen Leistungen, vermitteln Ansprechpartner und Unterstützung. Das Beratungsangebot entstand auf Initiative des Bundesministeriums für Arbeit und Soziales (BMAS) mit Einführung des neuen Bundesteilhabegesetzes. Allgemeine Informationen finden Sie unter www.teilhabeberatung.de

Interessierte erreichen uns

Telefonisch: unter 0381/ 77 89 817 unsere Beraterin Frau Sabine Titzmann vom Blinden- und Sehbehindertenverein Mecklenburg-Vorpommern e.V.

Persönlich: Montag & Mittwoch bis Freitag von 9-13 Uhr sowie Dienstag von 12-16 Uhr in der Henrik-Ibsen-Straße 20 im „Gemeinsamen Haus“ in Rostock-Evershagen