Menü
Anmelden
Wetter Regenschauer
13°/ 11° Regenschauer
Mehr Meinung Kommentar

In Deutschland wird nur langsam gebaut. Dafür gibt es eine ganze Reihe von Ursachen. Und leider kein Patentrezept dagegen, beklagt OZ-Redakteur Thomas Luczak.

06:22 Uhr

Abo-Shop - Abo bestellen

Ob in gedruckter Form morgens im Briefkasten oder digital als E-Paper am Bildschirm: Die Ostsee-Zeitung bietet eine Vielzahl unterschiedlicher Abo-Angebote.

Kommentar

Lebensmittelverschwendung - Essen gehört nicht in den Müll!

Im Mecklenburg-Vorpommern muss mehr gegen die Vergeudung von Nahrungsmitteln getan werden. Ein Kommentar von Elke Ehlers.

19.05.2019

In wenigen Jahren werden bundesweit hunderttausende Beschäftigte in Rente oder Ruhestand wechseln. Auf Wirtschaft und Staat kommt ein gewaltiger Generationenwechsel zu. Ein Patentrezept gibt es nicht, meint OZ-Redakteur Thomas Luczak.

18.05.2019

Rehkitze und andere Tiere werden immer wieder Opfer von Mähmaschinen. Landwirte sollen verpflichtet werden, ihre Wiesen und Felder vor der Mahd zu kontrollieren, meint OZ-Autorin Rabea Osol.

18.05.2019
Kommentar

Willem-Alexander und Maxima in MV - Besuch ist ein Zeichen des Zusammenhalts

Das niederländische Königspaar kommt nach MV mit dem Ziel, sich auszutauschen. Das beweist Zusammenhalt und stärkt die Beziehungen, kommentiert OZ-Autorin Rabea Osol.

17.05.2019

Videos - Alle Videos

Videos aus Rostock und der Region finden Sie im OZ-Video-Center. Darüber hinaus gibt es hier aktuelle Videos zu Nachrichten aus Deutschland und der Welt.

Jedes Jahr landen tausende Fischernetze in Nord- und Ostsee. Für die Tiere unter Wasser werden sie oft zur tödlichen Falle. Würde Ähnliches an Land passieren, wäre der Aufschrei groß, vermutet OZ-Redakteur Thomas Luczak.

16.05.2019

Der erneute Wechsel an der Spitze des Ministeriums für Bildung und Kultur ist kein gutes Signal für ein wichtiges Zukunftsfeld des Landes, kommentiert OZ-Redakteur Frank Pubantz.

16.05.2019

Rettungsschwimmer in MV setzen vermehrt auf den Einsatz von Drohnen. Doch oftmals sind sie noch gar nicht in der Luft, wenn die Lebensretter den Hilfesuchenden schon erreicht haben. Sind die teuren Investitionen dann gerechtfertigt, fragt sich OZ-Volontärin Pauline Rabe.

15.05.2019

Arbeitgeber müssen künftig die gesamte Arbeitszeit aller Mitarbeiter systematisch erfassen. Das wird jedoch schwer zu kontrollieren sein, findet OZ-Reporterin Rabea Osol.

14.05.2019