Menü
Anmelden
Wetter wolkig
15°/ 12° wolkig
Mehr Meinung Kommentar

Jedes Jahr landen tausende Fischernetze in Nord- und Ostsee. Für die Tiere unter Wasser werden sie oft zur tödlichen Falle. Würde Ähnliches an Land passieren, wäre der Aufschrei groß, vermutet OZ-Redakteur Thomas Luczak.

16.05.2019

Fotostrecken - Alle Bildergalerien

Auf einen Blick: Alle Fotos und Impressionen haben wir in unseren Bildergalerien für Sie zusammengestellt.

Der erneute Wechsel an der Spitze des Ministeriums für Bildung und Kultur ist kein gutes Signal für ein wichtiges Zukunftsfeld des Landes, kommentiert OZ-Redakteur Frank Pubantz.

16.05.2019

Rettungsschwimmer in MV setzen vermehrt auf den Einsatz von Drohnen. Doch oftmals sind sie noch gar nicht in der Luft, wenn die Lebensretter den Hilfesuchenden schon erreicht haben. Sind die teuren Investitionen dann gerechtfertigt, fragt sich OZ-Volontärin Pauline Rabe.

15.05.2019

Arbeitgeber müssen künftig die gesamte Arbeitszeit aller Mitarbeiter systematisch erfassen. Das wird jedoch schwer zu kontrollieren sein, findet OZ-Reporterin Rabea Osol.

14.05.2019
Kommentar

Vorwürfe um manipulierte Daten - Es geht um mehr als Bußgeldbescheide

Der Landkreis Nordwestmecklenburg soll Daten aus Radarfallen manipuliert haben. Dieser Vorwurf wiegt besonders schwer: Raser könnten sich bestätigt fühlen und viele Unschuldige zu Unrecht bestraft worden sein. Es ist Aufklärung gefragt, sagt OZ-Redakteur Gerald Kleine Wördemann.

14.05.2019

Nachrichten per E-Mail - Newsletter

Täglich um 6.30 Uhr die wichtigsten Nachrichten kostenlos per E-Mail! Neben den Top-Meldungen des Tages erhalten Sie das Neueste aus Ihren Lieblings-Ressorts – und die spannendsten Neuigkeiten aus Ihrer Region.

Eine Lehrstelle mit 250 oder 300 Euro zu vergüten, ist völlig unzeitgemäß, kommentiert OZ-Redakteurin Virginie Wolfram.

13.05.2019

Viele Baustellen ohne erkennbares Konzept – was Minister Christian Pegel als „atmende Digitalisierungsstrategie“ bezeichnen lässt, wird Kritiker nicht beruhigen, kommentiert OZ-Redakteur Frank Pubantz.

13.05.2019

Das Bienensterben bewegt immer mehr Menschen dazu, sich für die Imkerei zu interessieren. Wer Bienen retten will, muss aber auch Blumen und Bäume blühen lassen, kommentiert OZ-Redakteurin Virginie Wolfram.

11.05.2019
Kommentar

Schottergärten statt Blumenwiesen - Gefährlicher Trend geht uns alle an!

Immer mehr Menschen schmücken ihre Vorgärten mit Stein, Schotter und Kies statt mit Stauden, Blumen und Rasen. Ein besorgniserregender Trend, findet OZ-Redakteurin Virginie Wolfram.

09.05.2019