Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Kommentar An der Wurzel packen
Mehr Meinung Kommentar An der Wurzel packen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
00:00 02.02.2018
Anzeige

Besuche beim Zahnarzt stehen bei Kindern ganz unten auf der Wunschliste. Kein Wunder: Viele Mädchen und Jungen verbinden mit ihnen Angst und Schmerzen.

Die Gründe dafür sind allseits bekannt. Kinder leiden an Karies, auch Zahnfäule genannt, weil sie oft und gern Süßigkeiten sowie zuckerhaltige Getränke zu sich nehmen. Genauso bekannt ist: Dagegen helfen die Beschränkung des Zuckerkonsums sowie regelmäßiges Zähneputzen.

Das weiß doch eigentlich jeder Erwachsene. Wenn die das nicht beachten, ist es ihre freie Entscheidung. Nur: Nicht wenige Eltern versäumen es, auch bei ihren Kindern auf die Zahnhygiene zu achten.

Dies hat fatale Folgen.

Wie dramatisch sie sind, das zeigt jetzt eine Studie für Mecklenburg-Vorpommern. Demnach leiden etwa 15 Prozent der bis zu Dreijährigen unter den gravierenden Schäden der sogenannten Nuckelflaschen-Karies. Und: Noch trauriger ist, dass bei nicht wenigen der Kleinen Milchzähne gezogen oder sogar Prothesen eingesetzt werden müssen. Das können nur die Eltern verhindern.

Aber es gibt Hoffnung. So hat sich bei den Zwölfjährigen die Anzahl der Kariesfälle seit 2009 mehr als halbiert. Bei diesen Kindern sind die Eltern der Garant der Erfolgs. Also, es geht doch.

OZ

Kommentar Neue Immuntherapie gegen Krebs Keine generelle Entwarnung

Krebs! Die Diagnose ist ein Schock für Betroffene und ihnen nahestehende Menschen.

02.02.2018
Kommentar Parteien legen bei Mitgliedern zu Politik ist in

Die alte Tante SPD wurde schon oft totgesagt. Ebenso die Demokratie in Deutschland.

01.02.2018
Kommentar Mehr Waffenscheine in MV Unzuverlässiger Schutz

Die Zahl der Waffenscheine in MV nimmt weiter zu. Die Zahl der neuen Anträge sank zwar zuletzt leicht, dennoch sollte die Entwicklung zu denken geben: Offenbar fühlen ...

01.02.2018