Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Kommentar Corona-Leugner mit „faschistischen Methoden“: Schwesig im Demokratie-Dilemma
Mehr Meinung Kommentar

Corona-Leugner mit „faschistischen Methoden“: Schwesig im Demokratie-Dilemma

Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
15:01 02.01.2022
Mecklenburg-Vorpommerns Ministerpräsidentin Manuela Schwesig (SPD) hat im Streit um die Corona-Proteste mit einem Faschismus-Vergleich für Wirbel gesorgt. Mit ihrer Aussage zeigt sie, dass für sie das Maß voll ist, kommentiert OZ-Redakteur Axel Büssem.
Mecklenburg-Vorpommerns Ministerpräsidentin Manuela Schwesig (SPD) hat im Streit um die Corona-Proteste mit einem Faschismus-Vergleich für Wirbel gesorgt. Mit ihrer Aussage zeigt sie, dass für sie das Maß voll ist, kommentiert OZ-Redakteur Axel Büssem. Quelle: Frank Söllner/dpa
Schwerin

Mit ihrer Äußerung über angeblich „faschistische Methoden“ von Corona-Leugnern hat Ministerpräsidentin Schwesig für Wirbel gesorgt. Die AfD zeigt sich...