Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Kommentar Größer denken
Mehr Meinung Kommentar Größer denken
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
05:30 27.03.2019
Frank Pubantz Quelle: Frank Söllner
Anzeige
Rostock

Was für eine Idee: Die Millionen-Metropole Berlin wächst bis an die Ostsee. Erdacht von Architekten, die ohne Grenzen grübeln und zeichnen dürfen. Das Projekt „Seaside Berlin“ verbindet das Berlin der Zukunft über eine Schnellbahn mit MV, schafft Lebensräume für Menschen mitten in der Natur, lässt eine Region im Nordosten boomen. Nur Träumerei?

Praktiker sehen das nicht so. Große Entfernungen werden in kommenden Jahren durch schnellere Transportmittel ihren Schrecken verlieren. Viele Berliner fahren schon jetzt durch ihre vollgestopfte Stadt eine Stunde und weit länger zur Arbeit. Warum also nicht größer denken? Mit einer wirklichen Schnellbahn wäre man da schon heute bis Pasewalk oder Krakow am See. Für Mecklenburg-Vorpommern bietet dies viele Chancen. Schon jetzt blickt die Start-up-Szene nach Norden, weil sie hier traumhafte Lebensbedingungen vorfindet und nicht unbedingt Berliner Hinterhöfe für ihre Entfaltung braucht. So oder so sollte sich MV darauf einstellen, dass Regionen zusammenwachsen. Bestenfalls wäre man dann auch als Landesregierung darauf vorbereitet. Dabei muss es nicht um eine Retortenstadt gehen, vielmehr könnten Orte, die über Jahre Einwohner verloren haben, profitieren.

Frank Pubantz

Kommentar Kriminalität geht zurück - Sicherheit als Aushängeschild für MV?

Die Kriminalität in MV geht zurück, das Land wird immer sicherer. Diese positive Entwicklung könnte als Imagewerbung genutzt werden, kommentiert Axel Büssem

26.03.2019
MV aktuell SPD will Kerosinsteuer - Wasser und Wein

Auf Vorschlag aus der SPD soll das Fliegen für alle teurer werden. Schlecht, wenn sich die SPD-geführte Landesregierung bei der Wahl ihrer Transportmittel da selbst angreifbar macht.

25.03.2019
MV aktuell Havarie der „Viking Sky“ - Training für den Ernstfall

Die Havarie der „Viking Sky“ vor Norwegen zeigt, wie schnell die vermeintliche Sicherheit an Bord in Frage gestellt werden kann, warnt Axel Büssem.

26.03.2019