Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Kommentar Rassismus-Vorwurf berechtigt: Paul-Pogge-Denkmal in Rostock muss weg
Mehr Meinung Kommentar

Kommentar: Paul-Pogge-Denkmal in Rostock muss wegen Rassismus weg

Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
13:06 27.09.2020
Der Afrika-Forscher Paul Pogge hat mit seinen rassistischen Schriften eine Mitverantwortung für die Gräueltaten der Kolonialisten. Auch wenn sich seine Denkweise später geändert haben mag – die Büste sollte entfernt werden, meint OZ-Redakteur Axel Büssem.
Der Afrika-Forscher Paul Pogge hat mit seinen rassistischen Schriften eine Mitverantwortung für die Gräueltaten der Kolonialisten. Auch wenn sich seine Denkweise später geändert haben mag – die Büste sollte entfernt werden, meint OZ-Redakteur Axel Büssem. Quelle: Felicitas Ehmig
Rostock

Denkmäler sind wichtig: Sie erinnern uns an die Höhen und Tiefen der wechselvollen deutschen Geschichte. Ein Tiefpunkt war sicher die Kolonialzeit. Zi...