Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Kommentar Vorfall in Rostock: Wer ist denn hier das Opfer?
Mehr Meinung Kommentar Vorfall in Rostock: Wer ist denn hier das Opfer?
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
21:19 05.11.2019
OZ-Redakteur Michael Meyer kommentiert einen rätselhaften Vorfall in Rostock. Quelle: Frank Söllner und dpa
Rostock

Ein Hund wird von Jugendlichen brutal mit einem Messer angegriffen, zusammengestochen und lebensgefährlich verletzt.

Ein gefährlicher Kampfhund ist au...

Auch wenn in den vergangenen 20 Jahren vieles schief gegangen ist: Bis 2022 sollen endlich alle Strandvillen der Perlenkette in Heiligendamm fertig gebaut sein. Das Seebad könnte damit zu altem Glanz zurückfinden, meint OZ-Chefreporter Michael Meyer.

05.11.2019

Die Betreuungsqualität in den Kitas von MV ist im Bundesvergleich verbesserungswürdig. Trotzdem auf wichtige Kontrollen zu verzichten, ist der falsche Weg, kritisiert OZ-Redakteur Benjamin Fischer.

05.11.2019
Kommentar zur Personalzuwachs bei Polizei - Polizisten in MV: Koalition reagiert zu spät und zu zaghaft

Oft haben SPD und CDU die Personalaufstockung bei der Landespolizei angekündigt. Der tatsächliche Zuwachs dürfte in kommenden Jahren viel zu gering ausfallen, kommentiert OZ-Chefreporter Frank Pubantz.

04.11.2019