Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Kommentar Mehr Sensibilität
Mehr Meinung Kommentar Mehr Sensibilität
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
00:09 01.12.2015

Wenn ein Schwan singt, schweigen die Tiere“, wusste schon die Band Karat. Schwäne stehen für Reinheit, sie haben wegen ihrer aufrechten Körperhaltung etwas Majestätisches an sich, was sie zu gern verwendeten Symbolen in der Literatur macht.

So wird etwa aus dem hässlichen Entlein letztlich ein wunderschöner Schwan. Doch auch in der Realität haben die Schwäne eine Sonderstellung: In Hamburg wurde im 17. Jahrhundert jeder bestraft, der die Alsterschwäne belästigte. Noch heute kümmert sich ein Schwanenbeauftragter um das Wohlergehen der gefiederten Zeitgenossen.

Eine gewisse Sonderstellung im Bewusstsein vieler Menschen haben sich die Vögel bis heute bewahrt. So ist die Empörung über die Tötung so vieler Höckerschwäne bei Stralsund zu erklären. Auch wenn ihnen rein rechtlich nichts vorzuwerfen ist, hätte den Jägern in Klausdorf mehr Sensibilität bei ihrem Tun gut zu Gesicht gestanden. Erst recht, weil Kinder den Abschuss auf offenem Feld sehen konnten. 50 Tiere auf einmal zu töten, ist unverhältnismäßig.



OZ

Kommentar Leyens „schießendes Personal“ - Blöder Witz

Von Jens Burmeister

25.08.2014

Norddeutschland ist auf die EU-Osterweiterung schlecht vorbereitet. Punkt. Und nun? Kopf in den feinen Ostseesand stecken und auf hohem Niveau lautstark jammern?

04.06.2018

Die vom Kanzler eingesetzte Hartz-Kommission hat wieder einmal keine Beschlüsse zur Reform des Arbeitsmarktes vorgelegt. Das Gremium ist damit so ziemlich das Gegenteil eines Stummfilms.

04.06.2018