Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Kommentar Nach Igel-Tod in Rostock: Bei der Strafe sollte ein Zeichen gesetzt werden!
Mehr Meinung Kommentar Nach Igel-Tod in Rostock: Bei der Strafe sollte ein Zeichen gesetzt werden!
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
21:10 08.11.2019
Aus Sicht von OZ-Reporter André Horn muss der Rechtsstaat hier ein Zeichen setzen. Quelle: dpa
Rostock

Was ist nur mit manchen Menschen los? In Rostock treten drei Männer in aller Öffentlichkeit gegen einen wehrlosen Igel, als wäre er ein Ball. Sie le...

Flixbus droht mit Rückzug - Frage der Gerechtigkeit

Zugtickets werden billiger, Bustickets nicht. Eine sinnvolle Begründung dafür gibt es nicht, kommentiert OZ-Redakteur Axel Büssem.

08.11.2019

Eine gemeinsame Identität nur der Menschen in den fünf neuen Bundesländern gibt es nicht, auch wenn manche mit Gefühlsduselei Nutzen aus der Unzufriedenheit der Menschen ziehen wollen, kommentiert OZ-Chefreporter Frank Pubantz.

08.11.2019
Kommentar zum Handelsweg nach China - Seidenstraße ist eine Chance für MV

Eine direkte Handelsbeziehung von MV nach China – wie es sie schon vor rund 2000 Jahren gab – klingt verlockend, birgt aber auch einige Risiken, kommentiert OZ-Chefreporter Frank Pubantz.

06.11.2019