Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Kommentar 17-Jährige aus MV will Wahlrecht einklagen: Es geht um die Zukunft der Jungen
Mehr Meinung Kommentar

OZ-Kommentar zu 17-Jährige aus MV will Wahlrecht einklagen: Es geht um die Zukunft der Jungen

Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
20:22 09.09.2021
Eine 17-Jährige aus MV will bei der Landtagswahl 2021 mitwählen – darf das aber aufgrund des Wahlrechtes nicht. Dafür würde sie auch vor Gericht ziehen. Das ist ihr gutes recht, kommentiert OZ-Praktikantin Kira Schmidt. Schließlich müssten sie auch am längsten mit den Konsequenzen leben.
Eine 17-Jährige aus MV will bei der Landtagswahl 2021 mitwählen – darf das aber aufgrund des Wahlrechtes nicht. Dafür würde sie auch vor Gericht ziehen. Das ist ihr gutes recht, kommentiert OZ-Praktikantin Kira Schmidt. Schließlich müssten sie auch am längsten mit den Konsequenzen leben. Quelle: Stephanie Pilick
Rostock

Vor knapp 50 Jahren wurde das Wahlalter von 21 auf 18 Jahre herabgesetzt. Nun steht in der Debatte, ob auch die ab 16-Jährigen schon an die Wahlurne d...