Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Kommentar Die Bahn muss endlich besser werden
Mehr Meinung Kommentar Die Bahn muss endlich besser werden
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
06:24 28.02.2019
Bernhard Schmidtbauer kommentiert die Bahnverbindungen nach MV. Quelle: Frank Söllner / Stefan Sauer
Anzeige
Rostock

Freie Fahrt für freie Bürger: Der bekannte Spruch gilt bisher für Autofahrer in allen Facetten. Warum nicht auch für diejenigen, die per Bahn unterwegs sein wollen?

Aber ganz so einfach lässt sich das Motto nicht von der Straße auf die Schiene übertragen. Denn die Bahnfahrer haben es viel, viel schwerer als die Pkw-Lenker. Schon allein bei der Erreichbarkeit der Ziele gibt es riesige Unterschiede. Von einer Ausdünnung des Straßensystems ist jedenfalls noch nie etwas zu hören gewesen. Bei Zugstrecken und -verbindungen dagegen schon.

Wenige Züge am Tag in MV

Das ist ungerecht gegenüber denjenigen, die ihr Ziel umweltfreundlich und stressfrei erreichen wollen. So soll es doch eigentlich sein – wenn man Politikern in Land und Bund glauben will.

Wenn diese die Bahn machen lassen würden, könnte sie ein viel attraktiverer Beförderer sein.

Bisher sieht es jedoch in MV oft anders aus: Wenige Züge am Tag in alle möglichen Richtungen, vor allem im Sommer zu wenige Waggons, unerklärliche und lange Verspätungen, mehrfaches Umsteigen.

Das muss anders werden, wenn die Bahn eine wirtschaftliche und ökologische Alternative zur Straße werden soll. Niemand will im Stau stehen, wenn es nicht sein muss.

Bernhard Schmidtbauer