Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Kommentar Stimmungsmache gegen EU in Warschau: Polen first? Nein danke!
Mehr Meinung Kommentar

Stimmungsmache gegen EU in Warschau: Polen first? Nein danke!

Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
08:00 17.10.2021
Die Unternehmen und die Menschen in der Grenzregion sollten sich von dem „Polska first“-Gehabe der polnischen Rechtsnationalisten nicht allzu sehr beeindrucken lassen, meint OZ-Chefreporterin Martina Rathke. Umfragen zeigen, die meisten Polen haben die Freiheiten eines grenzenlosen Europas längst schätzen gelernt.
Die Unternehmen und die Menschen in der Grenzregion sollten sich von dem „Polska first“-Gehabe der polnischen Rechtsnationalisten nicht allzu sehr beeindrucken lassen, meint OZ-Chefreporterin Martina Rathke. Umfragen zeigen, die meisten Polen haben die Freiheiten eines grenzenlosen Europas längst schätzen gelernt. Quelle: Stefan Sauer/OZ
Ahlbeck/Rostock

Die antieuropäische Stimmungsmache in Warschau passt nicht zum realen Leben in der Grenzregion von MV. Offene Grenzen, ein freier Binnenmarkt ohne Han...