Menü
Anmelden
Wetter Gewitter
29°/ 16° Gewitter
Mehr Meinung Lesermeinung
Ihre Meinung ist uns wichtig!
Foto von der letzten Aufführung der Matthäuspassion in Warnemünde im Jahr 2012.
Reden Sie mit: Diskutieren Sie im OZ-Forum mit anderen Lesern – über die Themen aus der Region oder die aktuelle politische Entwicklung.
Schreiben Sie uns hier einen Leserbrief.

Klimarettung: OZ-Leser diskutieren über das von der Bundesregierung geplante „Bäume-Programm“

19.07.2019

Fotostrecken - Alle Bildergalerien

Auf einen Blick: Alle Fotos und Impressionen haben wir in unseren Bildergalerien für Sie zusammengestellt.

Wohnen an der Ostsee: Der Nordosten steht bei Westdeutschen und Berlinern hoch im Kurs. Vor allem das Naturell der Menschen und den Charme der Natur schätzen die Zugezogenen.

18.07.2019

Die Kurtaxe für Tagesgäste in Mecklenburg-Vorpommern ist für viele Leute ein Ärgernis. Auch die OZ-Leser diskutieren kontrovers über die Abgabe für Tagesgäste.

16.07.2019

OZ-Leser führen Kontroverse zur Seenotrettung als staatliche Aufgabe.

10.07.2019

Auf der Suche nach einem unterirdisch gelegenen Lager überprüft die zuständige Bundesgesellschaft deutschlandweit Gebiete danach, ob sie zur Einlagerung hochradioaktiver Abfälle geeignet sind. OZ-Leser diskutieren.

08.07.2019

Abo-Shop - Abo bestellen

Ob in gedruckter Form morgens im Briefkasten oder digital als E-Paper am Bildschirm: Die Ostsee-Zeitung bietet eine Vielzahl unterschiedlicher Abo-Angebote.

Nach dem strengen Schweden-Gesetz, wonach das Rauchen auf öffentlichen Plätzen massiv eingeschränkt ist, diskutieren Leser über Verzicht und Verständnis auf beiden Seiten.

05.07.2019

OZ-Leser diskutieren kontrovers über die Fachkräfte-Offensive der Landesregierung. Geplant ist, hunderte Menschen in Vietnam auszubilden, um dem Mangel in Pflege und Gastronomie in MV zu begegnen.

01.07.2019

OZ-Leser diskutieren über die Eurofighter-Übungsflüge über MV. Viele plädieren dafür, die Mission aufrecht zu erhalten.

27.06.2019

Der neue Landesverkehrsplan bestätigt massiven Geldmangel für Straßenbau und Instandhaltung. OZ-Leser äußern die Befürchtung, dass ganze Dörfer weiter angehängt werden könnten.

23.06.2019