Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Lesermeinung Gerne: Tempolimit auf Autobahnen!
Mehr Meinung Lesermeinung Gerne: Tempolimit auf Autobahnen!
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
17:00 29.01.2019
In Zukunft doch keine Höchstgeschwindigkeit von 130 Stundenkilometern? Quelle: dpa
Anzeige
Rostock

Tempolimit auf Autobahnen: vorweg: ich fahre sehr gern und womöglich auch schnell Auto. Trotzdem bin ich für ein Tempolimit auf deutschen Autobahnen. Warum? Im letzten Jahr war ich (mal wieder) in Skandinavien mit meinem Alfa unterwegs. Und mir ist die entspannte Fahrweise auf den Straßen dort aufgefallen. Alle, auch LKW, fahren 130 auf den Autobahnringen und um Kopenhagen 110. Der Verkehr fließt zügig, aber nicht hektisch. So macht Autofahren Spaß!

Auf deutschen Autobahnen erreicht man die in Skandinavien gefahrene Durchschnittsgeschwindigkeit kaum, trotz "Freier Fahrt für freie Bürger". Woher kommt eigentlich dieses Bedürfnis einiger, alles an Kraft aus seinem Fahrzeug herauszuholen, mal abgesehen von Sprinterfahrern, denen ich die Zeitnot wirklich abnehme? Anderen zu zeigen, was sie können? Oder sich leisten können? Spaß am Risiko? Ich dachte, spätestens mit Erwerb des Führerscheins ist man in einem Alter, in dem man Tom und Jerry nicht mehr als Vorbild sieht.

Ruth Cosyns

Lesermeinung Göhren plant einen Kur- und Heilwald am Südstrand - Geht es bloß um die Dollarzeichen?

Eine neue Arbeitsgruppe soll gesundheitstouristische Entwicklungsziele erarbeiten. Im Mai trifft sich der Verband Deutscher Kneippheilbäder und Kneippkurorte im Ort.

29.01.2019

Fahrgäste in Rostock und dem Umland müssen ab Februar durchschnittlich 4,2 Prozent mehr zahlen. Sind die Zuschüsse von Stadt und Landkreis zu gering? Grüne fordern neue Konzepte.

29.01.2019

Vier Monate vor der Kommunalwahl hat sich die AfD in MV ein Wahlprogramm gegeben. Darin spricht sich die Partei gegen die Errichtung von Moscheen im Land aus.

29.01.2019