Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Lesermeinung Neuer Name für‘s Freilichtmuseum
Mehr Meinung Lesermeinung Neuer Name für‘s Freilichtmuseum
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
14:48 24.04.2018
Anzeige
Neu Hirschburg

Herr Krüger hat vollkommen recht, der Personennahverkehr in unseren „staatlich anerkannten Erholungsorten“ ist eigentlich keiner, sondern ohne Überlegung und kundenunfreundlich. Die sehr vorteilhafte Verbindung von Ribnitz nach Warnemünde wurde leider vor einiger Zeit auch eingestellt. Das Argument, es würde keiner mehr mitfahren, kann es nicht geben, zumindest im Sommer beobachtet man doch mehr Urlauber in den Bussen.

Auch wenn diese nicht mehr überfüllt sind, wäre eine vollständige Überarbeitung der Fahrzeiten über den gesamten Tag sehr schön. Ich bin überzeugt, dass dann die Fahrgastzahlen wieder steigen würden, auch Kinder und Jugendliche könnten sich in ihrer Freizeit besser bewegen. Und nicht zuletzt profitiert dann unser Freilichtmuseum und auch der Eselhof.

Anzeige

Susanne Sperling