Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Lesermeinung Bildung statt Armeespielzeug
Mehr Meinung Lesermeinung Bildung statt Armeespielzeug
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
14:29 20.03.2018
Anzeige
Rostock

Die Summe von 135 Millionen Euro sollte lieber in Bildung und zwischenmenschliche Begegnungen gesteckt werden, anstatt in den Aufbau eines alten Schiffes, auf dem Matrosen zu Kanonenfutter für die herrschende Klasse und den Krieg ausgebildet werden. Kein Krieg der Welt war bisher gerecht und kein Krieg, keine Armee der Welt ist es Wert mit so viel Geld unterstützt zu werden, wenn Armut und mangelnde Bildung auf dem Vormarsch sind.

Peter Bauer

Lesermeinung Spahn und Seehofer auf Abwegen - Problemlösungen statt Populismus
20.03.2018
Lesermeinung Beziehungen mit Russland - Ich bin sehr pessimistisch
19.03.2018
Lesermeinung Hansa verliert gegen Aalen - Aufstieg abgehakt
19.03.2018