Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Lesermeinung Infraschall schädigt die Gesundheit
Mehr Meinung Lesermeinung Infraschall schädigt die Gesundheit
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
10:45 14.09.2015
Anzeige
Breitenbrunn

Der "Klimaschutz" dient den Ideologen als Rechtfertigung der hässlichen und unrentablen Windenergieanlagen. Das Klima (Wetter) lässt sich jedoch nicht schützen. Windenergieanlagen erzeugen Infraschall. Die Politiker, Genehmigungsbehörden und Windkraft-Lobby sollen endlich zur Kenntnis nehmen, dass Infraschall die Gesundheit schädigt.

Die Arbeitsmedizin schreibt vor, dass Schwangere nicht in der Nähe von Infraschall-Quellen arbeiten dürfen (warum wohl ?). Die gesicherte Leistung bei Windenergie liegt bei NULL! Dafür Heimat und Natur zu zerstören, Vögel und Fledermäuse zu töten, die Immobilien der Anwohner zu entwerten und deren Gesundheit zu schädigen - das ist unverzeihlich und töricht.

Die Ignoranz der Politiker und Genehmigungsbehörden bezüglich Infraschall lässt sich gut mit der früheren Haltung zum Asbest vergleichen. Seit 1900 waren Gesundheitsrisiken bekannt, ein Verbot erfolgte aber erst 1993.



Gerti Brunthaler