Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Lesermeinung Senioren in MV zur Rente ab 69: „Wo sind die sinnvollen Vorschläge?“
Mehr Meinung Lesermeinung Senioren in MV zur Rente ab 69: „Wo sind die sinnvollen Vorschläge?“
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
17:02 23.10.2019
Das Renteneintrittsalter auf 69 erhöhen? Die meisten Leser und der Landesseniorenverband reagieren bestürzt. Quelle: Archiv
Anzeige
Rostock

Die Forderung der Bundesbank, das Renteneintrittsalter auf 69 zu erhöhen, sorgt für eine hitzige Debatte. Dabei sind die Stimmen aus Wirtschaft und Politik kontrovers. Auch der Landesseniorenbeirat in MV und viele OZ-Leser reagieren bestürzt.

Der Vorsitzende des Beirats, Bernd Rosenheinrich, kritisiert, dass die Rentenwerte in Ost und West immer noch nicht angeglichen seien. „Mehrere Studien verweisen auf die drastisch steigende Altersarmut bis 2016, insbesondere im Osten Deutschland“, sagt Rosenheinrich und fordert dringend Lösungsvorschläge.

Anzeige

Er schlägt einen Blick auf die Einkommensverteilung vor und kritisiert, besonders die Ungerechtigkeit: „Eine Legislaturperiode reicht aus, um über die Grundsicherungsniveau zu kommen, während ein im Mindestlohn beschäftigter Arbeitnehmer bei Arbeit bis zum Rentenalter nicht über das Niveau hinaus kommt“. Rosenheinrich fordert sinnvolle Lösungen von der Bundesbank und keine Schnellschüsse.

Auch die OZ-Leser reagieren kontrovers

Viele Leser beteiligen sich an der Debatte auf der Facebookseite der OZ, wie Christian Schreym, der die Forderung gar nicht schlecht findet. Er schreibt: „Es kann nicht sein, dass die Mehrheit der Rentner in den Tag hineinlebt und sich auf Kreuzfahrten rumtreibt. Die meisten sind fit und können noch was tun“.

Anders Dennis Krebs: Er findet die Forderung in vielen Branchen unmöglich. „Im Alter bei Wind und Wetter auf dem Dach rumkriechen oder präzise operieren? Das wird nicht funktionieren“.

OZ-Umfrage: Können Sie sich vorstellen erst mit 69 in Rente zu gehen? Machen Sie mit und stimmen Sie jetzt ab.

Mehr zum Thema:

Koalition: Verhandlungen über Grundrente bleiben schwierig
„Sozialer Sprengstoff“: Harsche Kritik am Vorschlag zur Rente mit 69 in MV
Rente mit 69 - bitte nicht!

Von Nora Reinhardt