Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Lesermeinung Sozial (un)ausgewogen
Mehr Meinung Lesermeinung Sozial (un)ausgewogen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
07:49 03.05.2014
Anzeige
Stralsund

Sozial und ausgewogen nennt man das, wenn Gewerkschaftler und SPD gemeinsam marschieren. Könnte man meinen. Am 25.Mai sind Wahlen, dann kann der Wähler diesen demokratischen Fortschritt ja quittieren.



Peter Herbeck