Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Umfragen Leser-Umfrage: Brauchen wir ein europäisches Einwanderungsgesetz?
Mehr Meinung Umfragen Leser-Umfrage: Brauchen wir ein europäisches Einwanderungsgesetz?
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
11:12 05.04.2019
In rote Decken gehüllte Kinder stehen nach ihrer Ankunft im Hafen von Malaga. Sie wurden im Mittelmeer vom Spanischen Seerettungsdienst gerettet. Quelle: dpa
Anzeige
Rostock

Ska Keller, Spitzenkandidaten der Grünen für die Europawahl 2019, ist am Sonntag, 7. April um 16 Uhr, der erste Gast des Politischen Salons im OZ-Medienhaus. Keller ist die Sprecherin für Migrations- und Handelspolitik der Grünen im Europäischen Parlament.

Aus diesem Anlass befragt die OZ die Leser zu ihrer Meinung zur Forderung nach einem Einwanderungsgesetz.

OZ bittet Spitzenpolitiker zum Gespräch

Was bringt uns Europa? Unter diesem Motto lädt die OSTSEE-ZEITUNG zur Veranstaltungsreihe „Politischer Salon“ im Vorfeld der Europawahlen am 26. Mai ein. Mit Spitzenkandidaten der Parteien wollen wir über wichtige Themen des Miteinanders innerhalb der Europäischen Union sprechen. Interessierte sind willkommen. Die Foren finden im OZ-Medienhaus in Rostock, Richard-Wagner-Straße 1a, statt.

Bisher feststehende Termine: 7. April, 16 Uhr, Gesprächspartnerin: Ska Keller (37), Spitzenkandidatin von Bündnis 90/Die Grünen; 15. April, 18 Uhr: Nicola Beer (49), Spitzenkandidatin der FDP; 14. Mai, 19.30 Uhr: Katarina Barley (50), Spitzenkandidatin der SPD; 21. Mai, 18 Uhr: Helmut Scholz (64), auf Platz vier der Linken-Kandidatenliste für Europa. Auch CDU und AfD sind angefragt.

Juliane Schultz