Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
OZ-Redaktion Almut Jaekel
Mehr OZ-Redaktion

Almut Jaekel

Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
Almut Jaekel, Leiterin der OZ-Lokalredaktion Grimmen Quelle: Frank Söllner
Anzeige
Grimmen

Almut Jaekel wurde 1965 in Querfurt, heute Sachsen-Anhalt, geboren und ist dort auch aufgewachsen. Nach dem Abitur absolvierte sie ein landwirtschaftliches Praktikum für ein Jahr in der Nähe von Jüterbog und studierte anschließend Agrarwissenschaften an der Berliner Humboldt-Universität.

Nach dem Studium arbeitete sie als Abteilungsleiter in einem landwirtschaftlichen Betrieb, bevor sie 1993 mit einem Volontariat bei der OSTSEE-ZEITUNG begann. Jetzt leitet Almut Jaekel die Grimmener OZ-Lokalredaktion.

Almut Jaekel lebt mit ihrem Mann in der Nähe von Grimmen, ihre erwachsene Tochter wohnt mit Familie ebenfalls in der Region. In ihrer Freizeit gehören Lesen, Reiten, die Familie und der Hund zu den Lieblingsbeschäftigungen.

Kontakt zum Autor:

almut.jaekel@ostsee-zeitung.de

Von OZ

Die Unternehmer von der Alster wollen aus dem Herrenhaus zwischen Güstrow und Teterow, das sie gerade gekauft haben, eine Location für Hochzeiten, private Feiern und Kulturevents machen.

06.12.2019

Der Goldberger Fotograf Gerhard Stromberg hat den mit 10 000 Euro dotierten Rostocker Kunstpreis 2019 gewonnen. Der Preis, der am Samstag zum 14. Mal vergeben wurde, war in diesem Jahr für künstlerische Fotografie ausgeschrieben worden.

01.12.2019
OZ-Redaktion Videothekensterben in Mecklenburg-Vorpommern Videotheken in MV kämpfen ums Überleben

Wenigstens den 30. Geburtstag seiner Videothek hätte Maik Micheel in Parchim gern noch gefeiert, doch nun ist Schluss. Manuela Hamanns „Filmriss“ in Waren gibt es bald 25 Jahre – aber auch sie hat Sorgen.

01.12.2019