Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Studium und Beruf Jobs für Informatiker vergleichsweise selten befristet
Mehr Studium und Beruf Jobs für Informatiker vergleichsweise selten befristet
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
04:41 01.05.2017
Arbeitnehmern in der IT-Branche wird überdurchschnittlich oft ein unbefristeter Arbeitsvertrag angeboten. Bild: an Woitas/dpa Quelle: Jan Woitas
Nürnberg

Der Anteil an befristeten Anstellungen ist bei Informatikern im Vergleich zu anderen Berufsgruppen eher klein. 2016 boten Arbeitgeber bei 89 Prozent der bei der BA gemeldeten Stellen für IT-ler einen unbefristeten Arbeitsvertrag an. Zum Vergleich: Bei den Stellen über alle Branchen hinweg waren es 82 Prozent.

Das Verhältnis war noch eindeutiger bei den IT-Experten mit einem akademischen Hintergrund. Dort waren 91 Prozent der bei der BA gemeldeten Stellen für IT-ler unbefristet, bei den Stellen für akademische Experten über alle Branchen hinweg 74 Prozent.

dpa/tmn

Mehr zum Thema

Kaum ist das Abitur bestanden, stellt sich die Frage: Was nun? Gleich eine Ausbildung oder ein Studium beginnen - darauf haben viele keine Lust. Welche Möglichkeiten gibt es für ein Orientierungsjahr?

24.04.2017

Oft steht in Vorstellungsgesprächen nicht die erbrachte, sondern die behauptete Leistung im Vordergrund. Gerade stille, introvertierte Menschen gehen da manchmal unter. Doch auch sie können im Bewerbungsgespräch überzeugen.

26.04.2017

Die Bewerbung ist lange abgeschickt - doch bislang gibt es keine Reaktion? Viele fragen sich dann, ab wann sie nachhaken können. Oder ist das aufdringlich? Karriereberaterin Maja Skubella gibt Tipps.

28.04.2017