Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Studium und Beruf Millennials ist Spaß im Job wichtiger als Geld
Mehr Studium und Beruf Millennials ist Spaß im Job wichtiger als Geld
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
10:58 22.02.2018
Für viele junge Leute ist es wichtiger, dass der Job Spaß macht als dass sie viel Geld verdienen.
Für viele junge Leute ist es wichtiger, dass der Job Spaß macht als dass sie viel Geld verdienen. Quelle: Jan Woitas
Anzeige
Düsseldorf

Die Generation der Millennials legt im Job vor allem Wert auf einen sicheren Arbeitsplatz - und weniger auf ein hohes Gehalt. Als Millennials oder Generation Y bezeichnet man die zwischen 1981 und 1995 Geborenen, manche Forscher beziehen auch die Jahrgänge bis 2000 mit ein.

Sehr wichtig ist den Mitgliedern dieser Generation vor allem, dass ein Job Spaß macht, sinnvoll erscheint und zu den eigenen Fähigkeiten passt. Das geht aus einer Untersuchung des Instituts für Angewandte Arbeitswissenschaft (IfaA) hervor, für das die Forscher sieben Studien aus verschiedenen Quellen ausgewertet haben.

Die Rahmenbedingungen sollten verlässlich sein und die Arbeitsplatzsicherheit hoch. Ein überdurchschnittlicher Verdienst ist Millennials dagegen weniger wichtig, genau wie das Image oder die Bekanntheit des Arbeitgebers. Auf Freizeit und Urlaub legt die Generation Y ebenfalls nicht besonders viel Wert. Wichtig ist dagegen, dass sich Arbeit und Privatleben gut vereinbaren lassen.

dpa/tmn

Mehr zum Thema
Studium und Beruf App, Lückentext, Auslandsreise - Der Weg zum Sprachenkönner

Die Sprachreise nach Spanien, der Abendkurs an der Volkshochschule - braucht man das heute noch, wo man doch per App Vokabeln pauken kann? Nicht unbedingt. Der beste Weg zu einer neuen Sprache hängt aber vom Lerntyp ab, von den eigenen Zielen - und vom Budget.

19.02.2018

Genug Pausen, Bildungsurlaub oder ein Ausgleich von Überstunden – Arbeitnehmer haben viele Rechte. Theoretisch. Doch wenn der Arbeitgeber nicht mitspielt, sind die schwer durchzusetzen. Hilft dann nur der Gang zum Anwalt? Oder geht es noch anders?

19.02.2018

Im Labor ist ein klarer Kopf gefragt. Denn Physiklaboranten müssen selbstständig Lösungen finden - auch und gerade dann, wenn der Weg dahin nicht vorgegeben ist. Gefragt sind ihre Fähigkeiten in Hochschulen und Forschungseinrichtungen, aber auch in Unternehmen.

19.02.2018