Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Bahnstrecke Berlin-Hamburg nach Unwetter unterbrochen
Bahnstrecke Berlin-Hamburg nach Unwetter unterbrochen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
19:16 07.08.2013
Zwischen Hamburg und Berlin konnten am Dienstagnachmittag keine Züge verkehren. Quelle: dpa/Archiv
Anzeige
Nauen

Aufgrund von Unwetterschäden ist die Bahnstrecke zwischen Berlin und Hamburg seit Dienstagnachmittag unterbrochen. An einem Gleisabschnitt bei Nauen (Havelland) sei die Oberleitung beschädigt, sagte ein Bahnsprecher. Fernzüge würden über Stendal und Magdeburg umgeleitet, Fahrgäste müssten mit eineinhalb bis zwei Stunden längeren Reisezeiten rechnen. Im Regionalverkehr sollen Busse die Bahn ersetzen.

Wann die Strecke wieder frei ist, sei unklar. Ein Reparaturtriebwagen aus Wittenberge sei unterwegs, sagte der Sprecher. Ersatzverkehr mit Bussen gebe es außerdem auf Abschnitten der Regionalbahnstrecke in Richtung von und nach Stralsund in Brandenburg sowie zwischen Neustrelitz und Waren in Mecklenburg.

Anzeige

dpa