Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Bisher wohl kälteste Nacht des Winters
Bisher wohl kälteste Nacht des Winters
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
10:22 26.02.2018
Die Kältewelle setzt sich voraussichtlich in den kommenden Tagen fort.
Die Kältewelle setzt sich voraussichtlich in den kommenden Tagen fort. Quelle: Jens Büttner
Anzeige
Offenbach

Deutschland hat sich durch die bislang wohl kälteste Nacht dieses Winters gebibbert. Nach einer vorläufigen Auswertung der Messdaten war es auf der Zugspitze mit minus 27 Grad am kältesten, wie eine Meteorologin des Deutschen Wetterdienstes in Offenbach am Morgen sagte.

Dies sei für den höchsten Gipfel in Deutschland auch der bisherige Minus-Rekord in diesem Winter. Im übrigen Land habe es verbreitet strengen Frost zwischen minus 15 und minus 10 Grad gegeben - besonders in Thüringen, Sachsen, Bayern und Baden-Württemberg. Im Nordosten Deutschlands war es etwas wärmer, doch fiel reichlich Schnee.

dpa

Mehr zum Thema
Kältewelle im Anmarsch - Der Winter läuft zur Hochform auf

Deutschland erwartet die kältesten Tage dieses Winters. Die Minustemperaturen wirken sich direkt auf das Leben von Mensch und Tier aus - im Positiven und im Negativen.

24.02.2018

Am 1. März ist der meteorologische Frühlingsanfang. Dem Winter ist der offizielle Beginn der neuen Jahreszeit aber offenbar egal: Es wird nochmal richtig kalt.

25.02.2018

Deutschland hat sich durch die bislang wohl kälteste Nacht dieses Winters gebibbert.

26.02.2018