Menü
Anmelden
Wetter wolkig
8°/ 3° wolkig
Mehr Wirtschaft und Umwelt

Wirtschaft und Umwelt

Immer auf Empfang mit MEDIMAX im Hansecenter Bentwisch

11.03.2019
Anzeige

Anfang des Jahres gab es an den Bahngleisen zwischen Binz und Prora massive Baumfällungen. Um trotz notwendiger Aufforstung durch den Waldbesitzer schneller wachsendes Grün an der L29 anzupflanzen, hatte die Gemeinde mit dem Straßenbauamt Gespräche zum Flächenerwerb aufgenommen. Die Mehrheit der Gemeindevertreter hat die Übernahme der Grundstücke aus Gründen der Pflegekosten und der Verkehrssicherungspflicht jetzt abgelehnt.

17:36 Uhr

Abo-Shop - Abo bestellen

Ob in gedruckter Form morgens im Briefkasten oder digital als E-Paper am Bildschirm: Die Ostsee-Zeitung bietet eine Vielzahl unterschiedlicher Abo-Angebote.

Die Deutsche Umwelthilfe hat Zwangshaft gegen bayerische Landespolitiker beantragt. Grund ist die fehlende Umsetzung eines rechtsgültigen Urteils über mögliche Fahrverbote. Der Bayerische Verwaltungsgerichtshof hat daraufhin den Europäischen Gerichtshof um Rat gebeten.

13:01 Uhr

Ökologisch, sozial, wirtschaftlich: Wer gern Urlaub macht, der kennt das Problem. Eine wirklich nachhaltige Unterkunft zu finden, ist nicht immer ganz einfach. Zertifikate geben Auskunft – verwirren manchmal aber auch.

15:31 Uhr

Eine Nachzucht der Linden aus der Festonallee wächst jetzt auf dem Schulhof in Klütz weiter. Der Baum war ein Geschenk zur Eröffnung von Schloss Bothmer an die Stadt. Guntram Jung hatte ihn vier Jahre gepflegt.

13.11.2019
Anzeige

1998 wurden die Teiche im Selliner Seepark angelegt. Sie dienen gleichzeitig als Regenrückhaltebecken und fangen das Wasser aus dem Ort auf. In den letzten Jahren wuchsen die Wasseranlagen mehr und mehr zu. Nun sind die Bagger angerückt.

12.11.2019

Service - Anzeige aufgeben

Anzeigen in der OZ zu platzieren ist einfach: Sie können Anzeigen telefonisch, online oder vor Ort aufgeben. Alles, was Sie zum Thema Anzeigen wissen müssen, haben wir hier für Sie zusammengefasst!

Klima, Konjunktur und Käfer bereiten den Förstern in MV Kopfzerbrechen: Sie müssen so viele Bäume schlagen wie seit Jahren nicht mehr, bekommen für ihr Holz aber kaum noch Geld. Die Verluste gehen in die Millionen. Die Förster pflanzen zwar auch kräftig auf, allerdings kaum noch heimische Arten.

09.11.2019

Freiwilliger Arbeitseinsatz - So verändert sich der Bad Doberaner Wald

Freiwillige pflanzten am Wochenende im Wald in Bad Doberan Buchen und Weißtannen. Diese Sorten kommen besser mit dem Klimawandel zurecht als die Fichten, die dort bislang standen.

09.11.2019

Es gibt Heizer-, Tankstellen-, Maurer-, Wächterbienen. Jedes Mitglied des Staats kann alles. Aber die einzelne Biene ist faul, mit einem fulminanten Vortrag begeisterte Jürgen Tautz in Greifswald.

08.11.2019

13 Treiber und 29 Schützen werden am Sonnabendvormittag im großen Schilfgebiet hinter dem Schützenverein in der Poeler Straße unterwegs sein. Die Tiere richten seit Jahren großen Schaden in Wismar an.

08.11.2019

Meistgelesene Servicethemen

Anzeige