Menü
Anmelden
Wetter Regenschauer
19°/ 14° Regenschauer
Mehr Wirtschaft und Umwelt

Wirtschaft und Umwelt

Immer auf Empfang mit MEDIMAX im Hansecenter Bentwisch

11.03.2019
Anzeige

Fleischersatzprodukte erfreuen sich immer größerer Beliebtheit – zu Recht? Das Umweltbundesamt hat den Fleischersatz hinsichtlich Ökobilanz und Inhaltsstoffe in einer Studie untersucht. Die Experten sehen großes Potenzial, aber auch Schwachstellen.

02.07.2020

Abo-Shop - Abo bestellen

Ob in gedruckter Form morgens im Briefkasten oder digital als E-Paper am Bildschirm: Die Ostsee-Zeitung bietet eine Vielzahl unterschiedlicher Abo-Angebote.

Seit 13 Jahren steht der Tulpenbaum bei Veronika Arnold in Klein Strömkendorf (Landkreis Rostock). Bisher zeigten sich daran kleine weiße Blüten. In diesem Jahr war es anders.

02.07.2020

Mehr als 200 Rosensorten stehen im Garten von Gerhard Reinhold. Nun hat der 68-Jährige die Tessiner Jubiläumsrose zum 700-jährigen Stadtgeburtstag kreiert. Die Bürgermeisterin freut sich.

02.07.2020

Umweltschützer kritisieren die Umsetzung des Bebauungsplans zur Wohnanlage Capeller Straße in Sagard. Sie passen nicht zu den Zielen der Renaturierung des Baches: Abstände zum Gewässer seien nicht eingehalten worden und wirken sich nun nachteilig auf die Ökologie aus. Der Bauherr widerspricht der Darstellung.

01.07.2020
Anzeige

Öko-Test hat sich Flüssigwaschmittel genauer angeschaut und herausgefunden, dass diese nicht gerade ökologisch sind. Vor allem Duftstoffe oder Aufheller können schädlich für die Umwelt sein. Trotzdem kann jeder mit ein paar Tricks umweltfreundlicher waschen.

30.06.2020

Service - Anzeige aufgeben

Anzeigen in der OZ zu platzieren ist einfach: Sie können Anzeigen telefonisch, online oder vor Ort aufgeben. Alles, was Sie zum Thema Anzeigen wissen müssen, haben wir hier für Sie zusammengefasst!

Es hätte ein gutes Jahr für den Storch-Nachwuchs in Mecklenburg-Vorpommern werden können , sagte der Vorsitzende der Landesarbeitsgruppe Weißstorchschutz, Stefan Kroll. Doch aufgrund des Starkregens sind einige Jungtiere gestorben.

29.06.2020

Ein Bär griff kürzlich in Norditalien zwei Männer an. Nun wird diskutiert: Soll das Tier getötet werden oder nicht? Die Opfer haben dazu eine klare Meinung.

28.06.2020

Um das Zug- und Paarungsverhalten von Weißstörchen zu untersuchen, werden jährlich die Jungstörche beringt. Im Altkreis Greifswald erledigen das die ehrenamtlichen Ornithologen Jens Köhler und Frank Tetzlaff. In diesem Jahr fanden drei aufgepäppelte Störche auf der Tour ein neues Zuhause.

27.06.2020

„Moor muss nass“ – haben die Teilnehmer am Mooraktionstag gerufen. 120 Aktivisten forderten bei der Initiative des Moorbündnisses die Wiedervernässung der Moorflächen und machten mit Gießkannen in der Steinbeckervorstadt auf sich aufmerksam. Auch die Pächterin der Fläche war zugegen und vertrat ihren Standpunkt.

27.06.2020

Meistgelesene Servicethemen

Anzeige
Anzeige