Menü
Anmelden
Wetter Regenschauer
10°/ 5° Regenschauer
Mehr Wirtschaft und Umwelt

Wirtschaft und Umwelt

Immer auf Empfang mit MEDIMAX im Hansecenter Bentwisch

11.03.2019
Anzeige

Im kommenden Jahr sollen in Ribnitz-Damgarten auf weiteren 8000 Quadratmetern Wildblumen ausgesät werden.

04.11.2019

Service - Anzeige aufgeben

Anzeigen in der OZ zu platzieren ist einfach: Sie können Anzeigen telefonisch, online oder vor Ort aufgeben. Alles, was Sie zum Thema Anzeigen wissen müssen, haben wir hier für Sie zusammengefasst!

Buddeln, Gänge graben und Erdhaufen errichten, das sind die Lieblingsbeschäftigungen eines Maulwurfs. Weil es sich dabei um ziemlich nützliche Tätigkeiten handelt, bekommt dieser jetzt sogar eine Auszeichnung als “Tier des Jahres”.

04.11.2019

Referenz-Projekt: Fußballer setzen künftig auf moderne und nachhaltige Beleuchtung. Club sammelt 12 000 Euro über eine Crowdfunding-Plattform der Ostseesparkasse.

03.11.2019

50 Nienhäger und Gäste beteiligten sich am Sonnabend an der Pflanz-Aktion Vereins für Natur- und Umweltschutz. Auf den 5000 Quadratmetern im Wohngebiet An den Weiden sollen noch mehr Bäume hinzukommen.

03.11.2019
Anzeige

Zum Insektensterben gibt es bereits etliche Untersuchungen, doch nun rüttelt eine größere, deutschlandweit angelegte Studie auf. Der Rückgang der Arten ist drastisch. Experten sehen dafür verschiedene Ursachen, aber auch Möglichkeit zu helfen.

03.11.2019

Abo-Shop - Abo bestellen

Ob in gedruckter Form morgens im Briefkasten oder digital als E-Paper am Bildschirm: Die Ostsee-Zeitung bietet eine Vielzahl unterschiedlicher Abo-Angebote.

Von den mehr als 380 000 Jägern in Deutschland lassen rund tausend das Gewehr gern daheim, wenn sie losziehen. Als Falkner gehen sie mit ihren Greifvögeln ins Revier auf Beizjagd. Habichte, Wanderfalken und Wüstenbussarde sind dabei - und manchmal sogar ein Steinadler.

02.11.2019

In Kluis hat sich die Genossenschaft Energiewerk Rügen gegründet. Unter dem Motto „Saubere Energie von der Insel für die Insel!“ wollen deren Mitglieder neue Konzepte entwickeln.

02.11.2019

Bürgerforum in Neubukow - Anwohner beklagen massiven Güllegestank

In der Bürgerversammlung, zu der Bürgermeister Roland Dethloff in der vergangenen Woche eingeladen hatte, beschwerten sich mehrere Neubukower über Geruchsbelästigung. Urheber soll die Schweinemastanlage am Stadtrand sein.

31.10.2019

Investitionen von mehr als 1,8 Billionen Euro sind einer Studie zufolge notwendig, um Treibhausgas-Emissionen in Deutschland bis 2050 um 95 Prozent gegenüber 1990 zu verringern. Kostentreiber seien dabei besonders die Entwicklung und der Einsatz erneuerbarer Kraftstoffe, so das Forschungszentrum Jülich.

31.10.2019

Meistgelesene Servicethemen

4

Kommentar zum neuen Schulgesetz - Klassenziel verfehlt

5

Kommentar zu Aktiengesellschaften in MV - Der Nordosten braucht mehr Mut

6

Konzertpause von Rostocker Rapper - Auszeit von Marteria: Junge, komm bald wieder!

Anzeige