Menü
Anmelden
Nachrichten Die Spitzenkandidaten für die Landtagswahl in Bayern
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
14:11 04.10.2018

Die Spitzenkandidaten für die Landtagswahl in Bayern

7-8 8 Bilder

Nachdem die Linke in den meisten Umfragen der vergangenen Monate nur bei 3 Prozent lag, sahen die Demoskopen sie im jüngsten „Bayerntrend“ erstmals über der entscheidenden Fünf-Prozent-Hürde. Der Einzug wäre ein Novum in der Geschichte des bayerischen Landtags und dürfte auch dem Spitzenduo einen echten Karrieresprung garantieren. Dabei ist der junge Landeschef Gürpinar erst seit 2010 Mitglied in der Partei. Er wuchs im hessischen Darmstadt auf, erst zum Studium zog es ihn nach Bayern, an die Friedrich-Alexander-Universität Erlangen-Nürnberg. Heute wohnt er im Münchner Glockenbachviertel.

Quelle: dpa

An Gürpinars Seite steht die parlamentarisch aus dem Bundestag viel Erfahrung mitbringende Bulling-Schröter, die von 2007 bis 2016 auch Landeschefin der Linken in Bayern war. Die gelernte Schlosserin und tief in der Gewerkschaft verwurzelte Ingolstädterin trat 1990 in die PDS ein, schon ab 1974 war sie Mitglied der DKP. 2008 trat sie in ihrer Heimatstadt als Kandidatin bei der Oberbürgermeisterwahl an; dabei erreichte sie 2,98 Prozent der Stimmen.

Quelle: imago/ZUMA Press
7-8 8 Bilder