Menü
Anmelden
Nachrichten Eiskunstlauf
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
15:58 28.03.2017

Eiskunstlauf

Sie waren kaum vermarktet und jenseits der Eishallen selten zu sehen.

Quelle: imago sportfotodienstimago sportfotodienst

Katarina Witt hatte etwas, das ihr nicht antrainiert werden musste: den unbedingten Siegeswillen und die Fähigkeit, unter dem größten Druck aufzublühen. Mit ihrem Charme, ihrem eisernen Ehrgeiz und ihrer Wettkampfmentalität prägte die Chemnitzerin Katarina Witt den internationalen Eiskunstlauf in ihrer Glanzzeit in den Achtziger-Jahren.

Quelle: mbe

Als Vorzeigeathletin der DDR, als „das schönste Gesicht des Sozialismus“, wie es in der Kapitalismushochburg Amerika hieß. Sie war zweimal Olympiasiegerin (1984, 1988), viermal Weltmeisterin und sechsmal Europameisterin.

Quelle: imago/Laci Perenyiimago/Laci Perenyi