Menü
Anmelden
Nachrichten Luigi Toscano fotografiert die Holocaust­überlebenden
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
13:13 28.02.2021

Luigi Toscano fotografiert die Holocaust­überlebenden

Horst Sommerfeld wurde 1922 in Zlotow (Flatow) geboren. Versteckte sich zwei Jahre in Berlin, dann wurde er mit der ganzen Familie nach Auschwitz deportiert. Eltern und Geschwister wurden dort getötet. Befreit von US-Truppen im KZ Mühldorf.

Alekseij Melanin (82) aus Woronesch (Russland). Ganze Familie war im KZ Ostrogorsk interniert. Die Schwester verhungerte, die beiden Großmütter wurden erschossen.

Jaqueline Mendel wurde 1935 in Paris geboren. 1942 bei Flucht in den unbesetzten Süden Frankreichs verhaftet. Wurde nicht eingesperrt und konnte untertauchen. in einem kleinen Dorf. Etwa 20 Familienangehörige wurden in den KZ Sobibor und Auschwitz ermordet.