Menü
Anmelden
Nachrichten Wie es zu der Oscar-Panne kam
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
09:30 27.02.2017

Wie es zu der Oscar-Panne kam

Wie konnte es zu der Panne kommen? Warren Beatty versuchte noch auf der Bühne zu erklären: Auf seiner Karte habe „Emma Stone, La La Land“ gestanden; er habe sich gewundert und deswegen auch gestutzt, bevor er Faye Dunaway die Karte hinhielt, die dann den falschen Gewinnernamen vorlas. Tatsächlich hatte Beatty den roten Umschlag mit der Aufschrift „Actress in a leading role“ (Hauptdarstellerin) in den Händen.

Quelle: Invision/AP

Der Beweis: „Moonlight“ hat den Oscar als bester Film gewonnen.

Quelle: imago stock&people

Ryan Goslings Reaktion auf die Panne. Der Hauptdarsteller aus „La La Land“ war bereits auf die Bühne gekommen.

Quelle: dpa