Menü
Anmelden
Wetter wolkig
3°/ 2° wolkig
Nachrichten Kultur

Kultur

„Die Toleranzbreite wird immer geringer. Wir fangen an, uns gegenseitig zu verbieten, grauenhaft!“: Reinhold Beckmann.

Schubladen sind nicht sein Ding: Reinhold Beckmann ist Moderator, TV-Produzent und Musiker. Im RND-Interview spricht er über den Tod seiner vier Onkel in Nazi-Deutschland, seine DDR-Reise mit Udo Lindenberg, die Verzweiflung in der Kulturszene, die Sehnsucht nach Stille im Sportjournalismus und die Gefahr durch die AfD und andere politisch rechte Kräfte: „Der Rechtsextremismus ist mit Abstand die größte Gefährdung der inneren Sicherheit.“

05:30 Uhr
Anzeige

Die israelische Stadt Tel Aviv will noch in dieser Woche Stadionkonzerte mit 500 Besuchern veranstalten. Doch wer wieder Livemusik erleben will, muss den sogenannten Grünen Pass vorweisen.

03.03.2021

Nachrichten per E-Mail - Newsletter

Täglich um 6.30 Uhr die wichtigsten Nachrichten kostenlos per E-Mail! Neben den Top-Meldungen des Tages erhalten Sie das Neueste aus Ihren Lieblings-Ressorts – und die spannendsten Neuigkeiten aus Ihrer Region.

Schlendern durchs Weltkino: Der Wettbewerb der digitalen Not-Berlinale ist zur Hälfte rum. Am Freitag werden die Preise bekannt gegeben, auch Deutsche dürften in einem durchwachsenen Wettbewerb Chancen haben.

03.03.2021

Der Pate des britischen Jazz ließ den traditionellen New-Orleans-Sound in Europa wiederaufleben. Chris Barber beeinflusste Generationen von Blues- und Rockmusikern. Am Dienstag ist Big-Band-Leader im Alter von 90 Jahren gestorben.

03.03.2021

Seit einem Jahr darf Kristina Love nicht mehr die Queen of Rock sein – die Corona-Pandemie lässt es nicht zu. Die US-amerikanische Sängerin ist die Hauptdarstellerin im Tina-Turner-Musical in Hamburg. Nun hofft sie, dass die Politik kreative Lösungen findet, damit sie möglichst bald wieder auf der Bühne stehen kann.

03.03.2021
Anzeige

Ursula Haselböck ist seit September Intendantin der Festspiele MV und hofft, den Besuchern bald wieder vollen Kulturgenuss ermöglichen zu können. Sie selbst hat seit Antritt ihres Jobs noch keine vollen Konzertsäle erlebt. Wie sie sich das Leben „nach Corona“ vorstellt.

03.03.2021

Service - Anzeige aufgeben

Anzeigen in der OZ zu platzieren ist einfach: Sie können Anzeigen telefonisch, online oder vor Ort aufgeben. Alles, was Sie zum Thema Anzeigen wissen müssen, haben wir hier für Sie zusammengefasst!

Auch die Kulturbranche hofft mit Blick auf die anstehende Ministerpräsidentenkonferenz auf Entscheidungen. Das Unternehmen Stage Entertainment, das Musicals wie „König der Löwen“ produziert, fordert dabei, die kompletten Hygienemaßnahmen im Blick zu haben. Öffnungen sollten nicht nur vom Inzidenzwert abhängig gemacht werden.

03.03.2021

Lucky Luke, der einsame Cowboy, der schneller zieht als sein Schatten, feiert Geburtstag. Vor 75 Jahren erweckte der Belgier Morris seinen Helden für das Comicmagazin „Spirou“ zum Leben. Zum Auftakt der ganzjährigen Geburtstagsfeierlichkeiten erscheint am 3. März bei Ehapa der 100. Lucky-Luke-Band mit einer Deutschland-Premiere.

03.03.2021

Einer der berühmtesten jamaikanischen Reggae-Musiker ist tot. Bunny Wailer starb am Dienstag im Alter von 73 Jahren in einem Krankenhaus in Kingston. Gemeinsam mit Bob Marley und Peter Tosh hatte er in den 1960er Jahren die Gruppe Bob Marley and The Wailers gegründet.

02.03.2021

Der Pianist Igor Levit ist für die Grammys in der Kategorie „Bestes klassisches Instrumentalsolo“ nominiert. Doch dabei bleibt es nicht: Bei der Preisverleihung am 14. März wird er auch im Vorprogramm sein Können zeigen. Neben ihm wird dort unter anderem auch Sänger Rufus Wainwright auftreten.

02.03.2021
Anzeige

Meistgelesene Artikel