Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Kultur Älteste Galerie in MV in jungen Händen
Nachrichten Kultur Älteste Galerie in MV in jungen Händen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
06:50 12.10.2015
Die beiden Galeristinnen Sybille Fatschel (l.) und Astrid Schöpf (r.) freuen sich über den neuen Betreiber Marcus Schramm. Quelle: Frank Moritz
Anzeige
Greifswald

Für die Greifengalerie bricht ein neues Zeitalter an: Nach 40 Jahren geben Sybille Fatschel und Astrid Schöpf die Führung der ältesten Galerie Mecklenburg-Vorpommerns in neue Hände. Für den Fortbestand der Galerie wird bald Marcus Schramm verantwortlich sein.

Der gelernte Schreiner, der am Caspar-David-Friedrich Institut studiert und selbst gelehrt hat, freut sich auf die Chance, seine Ideen als Galerist umsetzen zu können. Er will Altbewährtes mit Neuem mischen. Das breite Konzept der Galerie habe ihn immer überzeugt, betont er.

Anzeige

Die Greifengalerie war zu Beginn eine Einrichtung des staatlichen Kunsthandels der DDR. Nach der Wende übernahmen und finanzierten Fatschel und Schöpf das kleine Unternehmen selbst.



Meerkatz, Cornelia