Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Kultur Altes Wandbild wieder wie neu
Nachrichten Kultur Altes Wandbild wieder wie neu
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
07:37 16.10.2013
Das große Wandbild des Grimmener Kulturhaus in den 70er Jahren.
Das große Wandbild des Grimmener Kulturhaus in den 70er Jahren. Quelle: Archiv
Anzeige
Grimmen

Vor 40 Jahren haben Herbert Malchow und Wilfried Homuth ein knapp 75 Quadratmeter großes Wandbild für das Grimmener Kulturhaus, den jetzigen „Treffpunkt Europas“, gestaltet. Jetzt waren die beiden Künstler wieder in Grimmen, um die Farben des riesigen Bildes zu restaurieren, und das unentgeltlich. Es zeigt markante Grimmener Gebäude, die Erdöl-Vergangenheit und die alles überragende Sonne. Die Stadt war bereits seit längerem auf der Suche nach Fachkräften gewesen, die diese Malerei auffrischen könnten. Jetzt wurde das erneuerte Kunstwerk übergeben.

OZ