Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Kultur Bachmann-Preisträgerin liest im Kosegartenhaus
Nachrichten Kultur Bachmann-Preisträgerin liest im Kosegartenhaus
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
11:34 09.08.2015
Katja Petrowskaja liest auf Rügen.
Katja Petrowskaja liest auf Rügen. Quelle: dpa
Anzeige
Altenkirchen

Die aus der Ukraine stammende Katja Petrowskaja, Ingeborg-Bachmann-Preisträgerin 2013, liest am Dienstag, dem 11. August, aus ihrem Buch: „Vielleicht Esther. Geschichten“ im Kosegartenhaus Altenkirchen im Norden der Insel Rügen.

Im Buch legt die Autorin Fragmente eines jüdisch-ukrainischen Familienmosaiks der vergangenen 100 Jahre in Kiew, Mauthausen, Warschau, Wien und Berlin frei, „eine Literatur, die versteht, wie viel Kraft in einer fremden Sprache steckt.“ ( FAZ).

Die Veranstaltung beginnt um 20 Uhr.



Gerit Herold