Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Kultur Bateman und Sudeikis in „Kill the Boss“-Fortsetzung
Nachrichten Kultur Bateman und Sudeikis in „Kill the Boss“-Fortsetzung
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
11:47 20.03.2013
Die US-Schauspieler (l-r) Jason Sudeikis, Jason Bateman und Charlie Day bei einem Fototermin in Sydney (Archivfoto vom 17.08.2011). Foto: epa
Los Angeles

In dem Hit von 2011 spielten Kevin Spacey, Jennifer Aniston und Colin Farrell die ungeliebten Bosse. Farrells Figur kam ums Leben, doch Aniston und Spacey könnten in Cameo-Rollen wieder mitmischen. Die für 35 Millionen Dollar gedrehte Komödie spielte weltweit über 200 Millionen Dollar ein. Seth Gordon wird auch die Fortsetzung inszenieren. Der Regisseur will Ende des Sommer mit den Dreharbeiten beginnen.

dpa

Michael Fassbender („Prometheus - Dunkle Zeichen“), der die Hauptrolle in dem Film „Jane Got a Gun“ mit Oscar-Preisträgerin Natalie Portman („Black Swan“) spielen sollte, ist bei dem Projekt ausgestiegen.

20.03.2013

Nancy Meyers, Hollywoods erfolgreiche Regisseurin von Romantik-Komödien („Was Frauen wollen“), hat eine neue Romanze in der Mache. Wie der „Hollywood Reporter“ berichtet, hat sie mit dem Studio Sony Pictures einen Vertrag für eine noch namenlose Komödie unterzeichnet, die sie auch mitproduzieren möchte.

20.03.2013

Die schwedische Schauspielerin Noomi Rapace („Millennium“-Trilogie) könnte mit „Sopranos“-Star James Gandolfini Verstärkung für den Krimi „Animal Rescue“ erhalten.

20.03.2013