Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Kultur Benefizkonzert in Rostock: Klassik-Stars spielen für Kinder
Nachrichten Kultur Benefizkonzert in Rostock: Klassik-Stars spielen für Kinder
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
12:14 24.11.2019
Natalia Pegarkova-Barenboim und Michael Barenboim musizierten am Freitagabend im Katharinensaal der Hochschule für Musik und Theater in Rostock. Quelle: Ove Arscholl
Anzeige
Rostock

Für alle Sinne und für einen guten Zweck: mit dem diesjährigen Benefizkonzert haben die drei Rotary Clubs wieder Spenden für das Musikali – Projekt gesammelt, bei dem es um die musikalische Förderung von Kindern geht. Bei der Veranstaltung sind 5100 Euro für das Projekt zusammengekommen.

Nach einem glamourösen Empfang im Foyer der HMT Rostock mit einem feinen Buffet und edlen Tropfen, konnten die zahlreichen Zuschauer im ausverkauften Katharinensaal hochkarätigen Musikern lauschen.

Klassikstars kehren an die HMT zurück

Michael Barenboim und Natalia Pegarkova-Barenboim haben sich in ihrem Studium an der HMT Rostock kennen und lieben gelernt. Heute wohnen sie gemeinsam mit ihren zwei Kindern in Berlin, sind glücklich verheiratet und musizieren auf den Bühnen der Welt.

Sehen Sie hier mehr Eindrücke vom Benefizabend:

Das Benefizkonzert der Rostocker Rotary Clubs in der HMT Rostock war eine Veranstaltung für alle Sinne. Mit klassischer Musik und Schauspielkunst wurden spenden für das Musikali-Projekt gesammelt.

Stephan Imorde ist Professor für Klavier an der HMT Rostock und organisiert die Musiker für die Benefizkonzerte. Er hat Michael Barenboim und seine Frau für die Veranstaltung gewonnen. Bei dem diesjährigen Konzert freut er sich besonders auf den Kontrast zwischen klassischer Musik und Schauspielkunst. „Ich freue mich auf den Abend und moderiere das Konzert“, erzählt Imorde. Mit prägnanten Worten zu den einzelnen Stücken spinnt er schließlich einen roten Faden durch das gesamte Programm.

Talente entdecken – Talente fördern

Die musikalische Bildung liegt dem Paar bei ihren eigenen Kindern und auch beruflich am Herzen. Sie geben Meisterkurse und lehren ihr Fach an der Barenboim-Said Akademie in Berlin.

„Bei Musikali geht es darum, aufeinander zu hören, gewaltfrei zu kommunizieren, Talente zu entdecken und zu fördern und gemeinsam spielerisch zu lernen“, sagt der Präsident des RC Warnemünde Andreas Wree, der einen hohen Wert in der frühen musikalischen Bildung sieht.

Die Klassikstars haben die Zuschauer mit Werken von Schubert und Ravel begeistert. Michael Barenboims Spiel war präzise, überzeugend und emotional. Barenboim und seine Frau glänzen gleichermaßen auf der Bühne und beeindrucken als eine harmonierende musikalische Einheit, bei der die Musik fließen kann. Lesen sie hier mehr über das Leben der Klassikstars und wie sie sich an der HMT liebengelernt haben.

Klassische Musik und Schauspielkunst an einem Abend

Cosima Fischlein ist Stipendiatin und begeistert mit schauspielerischen Einlagen. Die 22-jährige Schauspielstudentin freut sich auf ihren Auftritt beim Benefizkonzert und sieht ihn als eine Art Abschied, da sie im Abschlussjahr ist und die letzten Male auf der Bühne des Katharinensaals möchte. Sie singt zwei Songs, einen Blues und einen Jazzstandard und trägt einen ruhigen und aufwühlenden Monolog vor. Ein sehr gelungener Abend.

Mehr zum Lesen:

Von Nora Reinhardt

Insgesamt 63 Kinder und Jugendliche stehen zum Abschluss des Projektes „Entdeckungen“ am Rostocker Volkstheater am Dienstag gemeinsam auf der Bühne.

24.11.2019

Der Sänger mit der Reibeisenstimme bot seinem Publikum in der ausverkauften Stadthalle eine grandiose Show. Hier gibt es die besten Bilder vom Konzert.

25.11.2019

In regelmäßigen Abständen stellt die OSTSEE ZEITUNG Kulturschaffende vor, die Kunst und Kultur aufs Land holen – oft mit geringen finanziellen Mitteln, dafür mit viel Engagement. Heute: Der Verein Denkmal Kultur Mestlin.

23.11.2019