Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Kultur „Berlin Counterpoint“ bekommt Usedomer Musikpreis
Nachrichten Kultur „Berlin Counterpoint“ bekommt Usedomer Musikpreis
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
17:37 13.06.2013
Anzeige
Ahlbeck

Das junge Ensemble „Berlin Counterpoint“ ist Träger des Usedomer Musikpreises 2013. Das gab die Leitung des Usedomer Musikfestivals am Mittwoch in Ahlbeck bekannt. Der Preis ist mit 5000 Euro dotiert und wird zum vierten Mal verliehen.

Dem internationalen Ensemble mit Zeynep Özsuca (Piano), Aaron Dan (Flöte), Sacha Rattle (Klarinette), Viola Wilmsen (Oboe), Heidi Elizabeth Mockert (Fagott) und Andrej Žust (Horn) gelingt es, „eine harmonische Virtuosität zu schaffen, die sich – dank kluger Interpretationen, Experimentierfreude und eines erfrischenden Klangs – immer wieder neu erfindet und ein breites Publikum anspricht“.

Beim diesjährigen Usedomer Musikfestival wird das preisgekrönte Ensemble am 28. September in Swinemünde auftreten.

dpa