Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Kultur Bernsteinmuseum will raus aus den Personalquerelen
Nachrichten Kultur Bernsteinmuseum will raus aus den Personalquerelen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
13:11 12.02.2015
Axel Attula (l.) und Henning Schröder sollen künftig gemeinsam das Bernsteinmuseum leiten.
Axel Attula (l.) und Henning Schröder sollen künftig gemeinsam das Bernsteinmuseum leiten. Quelle: Edwin Sternkiker
Anzeige
Ribnitz-Damgarten

Nachdem das Deutsche Bernsteinmuseum in Ribnitz-Damgarten (Vorpommern-Rügen) im vergangenen Jahr in eine finanzielle Schieflage geraten war, und es Querelen um den Geschäftsführer gab, wird jetzt ein personeller Neuanfang versucht.

Künftig soll das Bernsteinmuseum von einer aus Axel Attula (47) und Henning Schröder (32) bestehenden Doppelspitze geleitet werden. Das sieht der Entwurf einer neuen Satzung vor, der in der Mitgliederversammlung des Museumvereins lange und in einer sehr offenen Atmosphäre diskutiert worden sei, sagte Axel Attula. Er soll künftig die wissenschaftliche Leitung des Museums übernehmen. Bernsteindrechslermeister Henning Schröder übernimmt den Part des Verwaltungsleiters. Ein Beschluss zu der Satzung soll im Frühjahr durch die Vereinsmitglieder gefasst werden.

Mehr dazu lesen Sie am Donnerstag in Ihrer Ostsee-Zeitung (Lokalausgabe Ribnitz-Damgarten)



Edwin Sternkiker