Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Kultur Blutig und bildgewaltig: „Stoker“ mit Nicole Kidman
Nachrichten Kultur Blutig und bildgewaltig: „Stoker“ mit Nicole Kidman
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
09:52 13.05.2013
In «Stoker» spielt Charles (Matthew Goode) mit Evelyn (Nicole Kidman) ein falsches Spiel. Foto: Twentieth Century Fox
In «Stoker» spielt Charles (Matthew Goode) mit Evelyn (Nicole Kidman) ein falsches Spiel. Foto: Twentieth Century Fox
Anzeige
Berlin

Nicole Kidman (45) und Mia Wasikowska (23) sind beide Australierinnen. Im Film spielen sie Mutter und Tochter - und für den Zuschauer wird schnell klar: Die junge Schauspielerin spielt ihre erfahrenere Kollegin glatt an die Wand. Wasikowska („Alice im Wunderland“) ist die 18-jährige India Stoker. Als ihr geliebter Vater stirbt, geht sie mit dem Verlust völlig anders um als ihre überspannte Mutter (Kidman). Wasikowska macht aus India ein hypersensibles Mädchen mit kleinen bis großen Spleens, das einem fatalen Familiengeheimnis auf die Spur kommt. (Stoker - Die Unschuld endet, USA/Großbritannien 2013, 99 Min., FSK ab 16, von Park Chan Wook, mit Nicole Kidman, Mia Wasikowska, Matthew Goode)

Stoker

dpa