Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Kultur Bücherstübchen eingeweiht
Nachrichten Kultur Bücherstübchen eingeweiht
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
07:15 04.07.2015
In Marlow ist auf dem Markt ein Bücherstübchen eröffnet worden.
Anzeige
Marlow

In Marlow (Vorpommern-Rügen) gibt es ab sofort auf dem Markt einen literarischen Anlaufpunkt – das Bücherstübchen. In einer ehemaligen Telefonzelle eingerichtet, können sich hier Interessenten Literatur holen.

Eine Idee, die ursprünglich von den Frauen des Gresenhorster Bücherdorfes gekommen ist. Dort, im Schulkomplex, ist das Bücherdorf eingerichtet, in dessen Regalen viele Bücher der verschiedensten Genres stehen. Da an guten Büchern kein Mangel herrscht, entstand die Überlegung, auf Marlows Markt einen Anlaufpunkt zu schaffen. Das Buch sollte seine Bedeutung erhalten, betont Bürgermeister Norbert Schöler.

Anzeige

Als Bücherstübchen ist eine ehemalige Telefonzelle hergerichtet worden. Interessenten können sich hier auf dem Markt, direkt neben dem Brunnen, künftig Bücher zum Lesen mitnehmen – sie dann zurückbringen oder an andere weitergeben. Die Eröffnung am Freitag umrahmten die Zweitklässler musikalisch.



Peter Schlag